Artikel 16 von 163 in dieser Kategorie

4-achsige Schmalspurlore (1924) 1:25

7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
10
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

4-achsige Schmalspurlore
Teile: 232
Maßstab: 1/25
Länge: ca. 24 cm

Die immer höhere Anzahl von Schmalspurloks bedarf eines Wagenparks. Nach den beiden "Kartoffelwagen" des GPM-Verlages nun eine weitere, diesmal separate Produktion der Modellbausparte: 4-achsige Schmalspur-Lore aus dem Jahre 1924, erstellt bei den polnischen Zaklady Ostrowieckie als Kartonmodellbausatz des Modelik-Verlages (Nr. 9/2008) in seiner Größe und originalgetreuer Detaillierung.

Modellkonstrukteur: Tadeusz Dabrowski, Inhaber des Delta-te-Verlages.

Der Plattform-Wagen wurde bei den polnischen „Zaklady Ostrowieckie“ im Jahre 1924 erstellt und diente zum Transport von langen Gütern, wie Rundholz, Brettern, Schnittholz, selten der Holzstämme, die üblicherweise auf Forstwagen befördert wurden. Mit dem Plattform-Wagen wurden auch andere Güter transportiert, wie z.B. Heu, das für die Fahrten mit Planen abgedeckt und zusammengehalten wurde. Der Wagen wechselte oft seine Nutzer und Besitzer, hat den 2. Weltkrieg überstanden und wurde in den 1950ern auf der Jedrzejowska-Bahn eingesetzt. Nachdem die Strecken geschlossen wurden, wurde er im Jahre 1985 dem Freilicht-Bahnmuseum in Sochaczew übergeben, wo er immer noch als Wirtschaftswagen, bzw. bei Veranstaltungen als eine Fahrbühne benutzt wird.

Die 232 Teile (auf 4 Bögen 21x30cm) rüsten den Bausatz mit allen nötigen Bauelementen aus, überladen ihn jedoch mit keiner überflüssigen Detaillierung: Fahrgestell mit Wagenrahmen, mit einzelnen Trägern, Profilblechen, drehbaren Rädern, Stoßdämpfer, die aus separaten Elementen bestehen, Puffer mit detaillierter Federung, Kupplung, Plattform mit Befestigungspfosten …einem Stück Bahngleis…

* Ein Lasercut-Zurüstsatz kann zusätzlich bestellt werden!

Modernste Graphik und gealterte Farbgebung (Korrosionsstellen, Kratzer, Abscheuerungen der Wagenelemente) in typischer Manier des Konstrukteurs.

Detaillierte General-, Bauzeichnungen und Farbbilder eines gebauten Wagens, sowie Montageskizzen ergänzen die polnische Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: