Artikel 131 von 142 in dieser Kategorie

britischer Flugzeugträger HMS INVINCIBLE (1998) 1:250 übersetzt

42,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine der interessantesten gegenwärtigen Flugzeugträgerkonstruktionen - die HMS INVINCIBLE im Zustand von 1998 als Präzisions-Kartonmodellbausatz des JSC-Verlages Nr. 61s im Maßstab 1:250. Bei dem Modell handelt es sich um die vom 1:400 auf 1:250 umskalierte JSC-Ausgabe Nr. 61 -7/2002.

Modellentwurf: Marian Katny.

Den Kern der Royal Navy bilden drei Flugzeugträger der INVINCIBLE-Klasse (20600 ts): HMS INVINCIBLE, HMS ILLUSTRIOUS und HMS ARK ROYAL. Sie wurden zwischen 1980 und 1985 in Dienst gestellt und ursprünglich wurden sie als "Glattdeck-Kreuzer" beschrieben; sie sollten lediglich eine aus U-Jagd-Hubschrauber zusammengestellte Fliegergruppe führen.

Dann musste ziemlich spät im Entwurfsprozess, Vorsorge getroffen werden, um auch die SEA HARRIER zum Abfangen gegnerischer Aufklärer, bzw. als U-Jagd-Patrouillenflugzeuge an Bord zu nehmen. HMS INVINCIBLE und HMS ILLUSTRIOUS sind mit einer 7°-Startrampe ausgerüstet, während HMS ARK ROYAL als erstes Schiff eine vollständige 12°-Rampe besaß und dadurch etwa 11,90m länger war; sie ermöglicht das Ausnutzen des maximalen Startgewichtes des SEA HARRIER.

Ab 1986 absolvierte als die erste Einheit die HMS INVINCIBLE eine dreijährige Werftliegezeit, die zur Ausrüstung mit einer verbesserten Hangar-Einrichtung , einer 12°-Startrampe und einem größeren Munitionskammer-Volumen zur Unterbringung des neuen Flugkörpers SEA EAGLE und des U-Jagd-Torpedos STINGRAY führte.

Nunmehr können 21 Flugzeuge untergebracht werden. Außerdem wurde das während des Falkland-Krieges in großer Eile eingebaute CIWS (Close-in Weapon System = Nächstbereichsabwehrsystem) Mk.15 PHALANX durch drei niederländische GOALKEEPER-Systeme ersetzt.

Darüber hinaus ist der Träger mit umfassenden Flaggschiff-Einrichtungen versehen, um die Führung von Kampfgruppen übernehmen zu können und er ist imstande, eine Kommando-Gruppe der Royal Marines (960 Mann) für kurze Zeit an Bord zu nehmen.


1 046 Elemente + 75 Schablonenteile auf 16 Bögen 30x42cm vermitteln den ersten Eindruck, um welche Dimension der Darstellung es sich hier handelt. Das Wasserlinienmodell verfügt über alle Waffen, Decks, Aufbauten, Ausrüstung und Details, sowie 3x Hubschrauber Westland Sea King AEW, 12x Hubschrauber Westland Sea King Mk.5, 6x Bordflugzeug British Aerospace Sea Harrier FA2 (alle optional in zwei, bzw. drei Versionen darstellbar: im Flug, in der Bereitschaft oder im Ruhezustand), 1x Flugzeugkran, 3x Schleppfahrzeuge und... 66 Besatzungsfiguren (eine durchaus solide Ausstattung eines Dioramas!)...

* Standardisierte Lesercut- und Ätz-Relinge, so wie Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze) können Sie für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich bestellen!

** Ein LC-Detailsatz kann ebenfalls zusätzlich bestellt werden!


Die Konstruktion des Modells war im 1:400 so gut detailliert und mit so vielen Flugzeugen und Hubschraubern ausgerüstet, dass das Umskalieren nicht auffällt.

Modelllänge: 52,5 cm!

Vorbildliche Druck- und Kartonqualität der neusten JSC-Standards in feinster Computergraphik.

Wie immer, bei JSC, General- und Bauzeichnungen ergänzen eine polnische Bauanleitung, die dem Bausatz in übersetzter Form beiliegt! Eine englische Übersetzung liegt dem Bausatz "serienmäßig" bei.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: