Artikel 261 von 374 in dieser Kategorie

Formel 1.-Bolid Ferrari 312 T5 (Season 1980) in 2 option. Darstellungen 1:24

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
8
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine weitere Produktion des tschechischen m.a.s.s. – Verlages (Nr. 032): Formel 1.-Bolid Ferrari 312 T5 (Season 1980) in zwei optionalen Darstellungsmöglichkeiten: mit dem Startnummer #1 gefahren von Jody Scheckter oder mit der Startnummer #2 gefahren von Gilles Villeneuve als Präzisions-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:24.

Modellkonstruktion: Ján Priskin.

Der Ferrari 312T5 war ein Formel-1-Rennwagen, den die Scuderia Ferrari 1980 in der Formel-1-Weltmeisterschaft einsetzte.
Der 312T5 war das Nachfolgemodell des 312T4, mit dem die Piloten der Scuderia nicht an die Erfolge der Saison 1979 anknüpfen konnten. Der breite 12-Zylinder-Flachmotor ließ sich weit weniger gut in die Karosserie integrieren als beim 312T4. Der Wagen bekam ein neues Design, die Seitenkästen wurden kantiger.
Die Saison wurde für die Scuderia zum Desaster. Jody Scheckter erzielte nur zwei Weltmeisterschaftspunkte, die geringste Punkteanzahl, die ein Formel-1-Weltmeister in der Saison nach dem Titel erreichte. Mit den zusätzlichen sechs Punkten von Gilles Villeneuve wurde die Scuderia Zehnter im Konstrukteurspokal.

Als absehbar war, dass der 312T5 ein Flop war, konzentrierte sich Ferrari auf den Bau des ersten Ferrari-Formel-1-Rennwagens, der von einem Turbomotor angetrieben wurde. Der 126CK löste den 312T5 noch vor dem Ende der Saison 1980 ab. Bei einer als 312T6 bezeichneten Version handelt es sich dagegen um keine Weiterentwicklung aus dem 312T5, sondern um eine frühere Entwicklung aus dem Jahr 1977, die in Anlehnung an den Tyrrell P34 mit zwei Hinterachsen experimentierte, jedoch nicht zum Renneinsatz gelangte.
(danke Wikipedia!)

Modelllänge:  18,9 cm!

Sorgfältige und feine Druckqualität und originalgetreue Farbgebung (Ferrari-rote Grundbemalung, zahlreiche Logos der Sponsoren), Digitaldruck.
 
Tschechische Bauanleitung ergänzen Montagezeichnungen.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: