Artikel 155 von 195 in dieser Kategorie

holländisches Feuerschiff TEXEL Nr.10 (1952) 1:250 übersetzt

22,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
7
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Aus dem Maßstab 1:150 umskalierte Produktion des Scaldi-Verlages (Auftragsproduktion des JSC-Verlages): niederländisches Feuerschiff Texel Nr.10 aus dem Jahr 1952 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:250.

„Weit vom Hafen, einsam auf dem Meer. Schiffe begleiten auf dem Weg zum sicheren Hafen. Das ist die Aufgabe eines Feuerschiffes. Seit 1858 markierten Feuerschiffe gefährliche Sandbänke und Untiefen vor der Niederländischen Küste.

Der Zweck eines Feuerschiffes war es, als Navigationsmittel die Sicherheit zu garantieren.
Am 21. März 1994 kam das Ende einer langen Tradition von Feuerschiffen, als das letzte Niederländische Feuerschiff „Noorhinder“ außer Dienst gestellt wurde.

Feuerschiff Nr.10 „Texel“ ist das älteste Niederländische Feuerschiff. Es ist gebaut auf der Reichswerft „Willemsoord“ in den Helder und wurde am 29. September 1952 auf der Position „Texel“, 18 Seemeilen westlich der Insel in Betrieb genommen. 1992 wurde das Feuerschiff außer Dienst gestellt.

Das Feuerschiff „Texel“ hat 1995 seinen endgültigen Liegeplatz als Museumsschiff in Den Helden bekommen.“
– so viel Vorwort aus dem Scaldis-Bogen 

Modelllänge: ca. 18 cm!

* Ein Lasercut-Detailsatz kann zusätzlich mitbestellt werden!

** Ein Lasercut-Spantensatz kann ebenfalls zusätzlich mitbestellt werden!


Feine Computergraphik und exzellente Farbgebung (Feuerrotbemalung des Schiffes, Grußschriftzug mit dem Namen des Feuerschiffs auf beiden Borden).

Zahlreiche General- und Detailzeichnungen ergänzen holländische, englische und deutsche Bauanleitung.

 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: