Artikel 7 von 9 in dieser Kategorie

Hubschrauber U-Boot-Jäger Mil Mi-14 PMLK + SAR-Hubschrauber W-3 WARM Anakonda 1:50

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
6
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine sehr wirkungsvolle Produktion des WAK-Verlages (Nr. 1/2018) „Mikrolotnictwo 7“ (Mikrofliegerei 7.) mit zwei Hubschraubern Polnischer Marine: sowjetischer Hubschrauber U-Boot-Jäger Mil Mi-14 PMLK mit der Seitennummer 1001 des 29. Marinegeschwaders in Rügenwalde / Darlowo in einer Sonderbemalung anlässlich des 50. Jahrestages der Marinefliegerei in Rügenwalde + polnischer SAR-Hubschrauber W-3 WARM Anakonda mit der Werknummer 360813 und der Seitennummer 0813 des 43. Marinegeschwaders aus Gdingen/Gdynia (2011) als Präzisions-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:50.

Modellkonstruktion: Jakub Biedacha und Rafal Tomecki.

* Ein LC-Spantensatz mit beiden Rotorköpfen (natürlich auch als LC-Elemente) kann zusätzlich bestellt werden!

Modelllänge (Mi-14 / Anakonda): 26,8 / 28,4 cm!
Rotordurchmesser entsprechend: 42,6 / 31,4 cm!


Beide Modelle können entweder in vereinfachter (ohne Inneneinrichtung der Cockpits und mit blauen Scheiben) oder in voller Version (mit Verglasung aus Folie und Inneneinrichtung des Cockpits) gebaut werden, in dem Bausatz sind auch zwei A4-Bögen als Landeplatz-, bzw. Schiffsdeck-Landestelle beinhaltet.

Markante weiß/orange SAR-Bemalung der Anakonda und grau/schwarz/weiße Sonderbemalung der Mil Mi-14 mit sorgfältiger Graphik und frischer Farbgebung verleihen den beiden Hubschraubern eine interessante Optik.

Jeweils vier Farbfotos der gebauten Modells, General- und Detailzeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung, die gegen Aufschlag übersetzt werden kann.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: