Artikel 418 von 485 in dieser Kategorie

Kreuzer BLÜCHER im Bauzustand 1940 1:200 extrem²

39,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

10 Jahre nach dem Erscheinen des Schwesteraturgemäß eine weitgehend indentische Produktion, wie die Admiral Hipper (GPM Nr. 268): der Kreuzer BLÜCHER im Bauzustand 1940 als Extrempräzisions²-Kartonmodellbausatz des GPM-Verlages (Katalog-Nr.497 -10/2017) im Maßstab 1:200.

Extreme Detaillierung mit etwa 4 600 Elementen auf 26 Bögen 30x42cm im Buchformat, mit nur einigen Beispielen (da ausnahmslos alle Baugruppen jeweils eine Extreme darstellen...), die die Dimension der Darstellung deutlich machen: 12-teilige starren Ferngläser, sämtliche Rippen und Verstärkungselemente auf unteren Seiten aller Deckaufbauten, Brücken und Bühnen, 56-teilige Scheinwerfer, sämtliche Rettungsboote mit Decknachbildung bis hin zu einem Steuerrad, alle Bordkräne mit Darstellung aller Flaschenzüge, Haken, Blöckchen, etc. zwei Bordflugzeuge Arado Ar-196A1, ein Modellständer...

Das Modell ist als Vollrumpf- oder auch ein Wasserlinienmodell baubar.

Modelllänge: 103 cm!


* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge div. Sorten (gerade, 45°-schräge, mit zwei, drei, bzw. fünf Durchzügen, hängende und Ketten-Relinge), Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze), Pfeilern für Relingbau, Bullaugen, Wetterdächer für Bullaugen, Stoffflaggen, E-Leitungen und Schiffstüren können für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich bestellt werden!
 
** Ein Ankerkettensatz kann zusätzlich bestellt werden!


Modernste GPM-Graphik, frische und originalgetreue Farbgebung (graue Tarnbemalung, dezent gealterte Darstellung des hölzernen Decks, dunkelrotes Unterwasserschiff).

Lückenlos gestaltete und aussagekräftige, z.T. 3-D-Bilder ergänzen polnische Bauanleitung. 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: