Artikel 152 von 195 in dieser Kategorie

Lotsenstationsschiff GOTTHILF HAGEN 1:250 deutsche Anleitung

21,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
7
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Lotsenstationsschiff GOTTHILF HAGEN als Präzisions-Kartonmodellbausatz (Wasserlinienmodell) im Maßstab 1:250 des Passat-Verlages (Nr. passat@online #1). Bei diesem Modell handelt es sich um die durch den Verlag ausgedruckte (Digitaldruck) Version des Modells, das sonst dort als PDF-Dateien zum Selbstausdruck bezogen werden kann.

Modellentwurf: Dr. Henning Budelmann.

Zwischen 1958 und 1964 wurden im Auftrag der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes sechs Lotsenstationsboote gebaut. Drei der Boote (KOMMODORE ROLIN, KAPITÄN HILGENDORF, KOMMODORE RUSER) waren in der Elbmündung stationiert, zwei Boote (GOTTHILF HAGEN, KAPITÄN KÖNIG) in der Wesermündung und eines (KAPITÄN BLEEKER) in der Emsmündung. Bis auf die KAPITÄN HILGENDORF, die bei Schichau in Bremerhaven entstand, wurden die fünf Schwestern auf der Meyer-Werft in Papenburg gebaut. Das Typschiff war eigentlich in namentlicher Anlehnung an den Vorgänger die DITMAR KOEL, sie wurde jedoch in KOMMODORE ROLIN umbenannt. Betrieben wurden die Schiffe von den Lotsenbrüderschaften.

Die Lotsenstationsboote bezogen Position nahe den damaligen Feuerschiffen ELBE 1, WESER/ JADE und BORKUMRIFF. Hier wurden die Lotsen auf die in die deutschen Häfen steuernden Schiffe versetzt und die von seegehenden Schiffen „ausgeholt“. Dabei legte sich das Lotsenstationsboot in Luv vor das Seeschiff, damit das in den vorderen Davits hängende Versetzboot im Windschatten zum Seeschiff übersetzen konnte.

Die Raumaufteilung der Lotsenstationsboote war ähnlich wie auf dem Vorgänger DITMAR KOEL. Im Vorschiff war die eigene Besatzung untergebracht, die bis zu 44 Lotsen hatten ihre Messe auf dem Hauptdeck und die Schlafräume auf dem Zwischendeck achtern.
Die Zweischraubenschiffe hatten einen dieselelektrischen Antrieb mit 1.240 PS, der eine Geschwindigkeit von 13 kn ermöglichte. Bei einer Länge von 55,10 m und einer Breite von 9,50 m waren sie mit 767 BRT vermessen.

Die Lotsenstationsboote änderten im Laufe der Zeit ihr Aussehen deutlich. Zuletzt wurde der achtere Mast entfernt um Hubschraubermanöver zu erleichtern und an Stb. wurde die Galerie vor der Lotsenmesse zugeschweißt, um  das Anlegen der neuen Swath-Lotsentender zu ermöglichen.
Die Lotsenstationsboote der KOMMODORE ROLIN-Klasse wurden von Swath-Konstruktionen ersetzt. Die KAPITÄN KÖNIG war bis 2015 als Reserveschiff in Dienst.
(Text: Passat-Verlag)

* Ein Ätzsatz mit feinsten Details kann zusätzlich bestellt werden!

Modelllänge: 22 cm!

Deutsche Bauanleitung + zahlreiche Montagezeichnungen.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: