Artikel 39 von 88 in dieser Kategorie

polnische Schmalspurlok Px48 mit Tender Ptx48 aus dem Jahre 1949 1:45

9,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
7
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine weitere umskalierte Produktion des polnischen Modelik-Verlages: Polnische Schmalspurlok Px48 mit einem Tender Ptx48 aus dem Jahre 1949 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz des Modelik-Verlages Nr.14/2016 im Maßstab 1:45. Diese Lokomotive erschien unter der Nr. 30/2007 bei dem Modelik-Verlag im Maßstab 1:25. Da die Bögen einfach nur umskaliert (vom 1:25 auf 1:45 verkleinert) wurden, rät der Hesteller, die kleinsten Details auszulassen, da sie wegen ihrer winzigen Große kaum baubar sind.

Modellkonstrukteur: der mittlerweile von einigen qualitativen Bahnfahrzeug-Modellen bekannte Jan Kolodziej.

Die Schmalspurlokomotiven Px48 wurden in den Jahren 1949 bis 1955 in der Lokfabrik in Chrzanow /Polen gebaut. Sie wurden auf der Grundlage der wieder gefundenen Dokumentation der Zwischenkriegskonstruktion Px-29 (Dh2 „Wilno“) mit geringfügigen Änderungen entworfen.

Außer 101 Fahrzeugen für den Inlandsbedarf wurden 10 Loks mit einigen wenigen Veränderungen unter dem Namen „Duna“ für Rumänien und 12 „Sawa“ für Jugoslawien erstellt. Die Lokomotiven für Jugoslawien wurden nicht exportiert, da es in letzter Sekunde doch zu keinem Abschluss des Vertrages kam und sie wurden als Px49 den Polnischen Staatsbahnen PKP übergeben. Alle Px48 wurden für eine Spurweite von 750mm entworfen, noch in den 1950ern wurden 17 Lokomotiven auf 1000mm, einige wenige auch auf andere Spurweiten umgebaut. Während der Betriebsjahre wurden die Lokomotiven zahlreichen kleineren Veränderungen unterzogen und in verschiedenen Mustern bemalt.

Die Lok: Leergewicht: 20t; Dienstgewicht: 22t; Leistung: 180 PS; max. Geschwindigkeit: 35 km/h.
Der Tender: Wasservorrat: 6,0m³; Kohlevorrat: 4t; Leergewicht: 8t; Dienstgewicht: 18t.


1 408 Bauelemente (auf 5,5 Bögen 24x34cm) bieten eine Grundlage für ein extremdetailliertes Modell: Inneneinrichtung des Führerstandes mit Drehventilen, Türchen der Kesselfeuerung, Manometern, div. Zeigern, Leitungen (auf Schablonenbasis); Fahrgestell mit Blattfedern, die aus separaten Elementen bestehen, Speichenrädern, kompletter Bremsanlage (mit 6-teiligen Bremsklötzen), Steuerwellen; eine umfangreich und originalgetreu nachgebildete Außeneinrichtung: Sandstreuer, Dampfrohre auf der Grundlage der exakten Schablonenzeichnungen, Verdichter, Schmiergerät, 6 Scheinwerfer, Kolbendampfmaschinen, Puffer, Glocke, ein Gleisstück...

Modellänge: 31,1 cm!

* Ein Rad-/Schilder-/Detailsatz kann zusätzlich bestellt werden!

Modernste Computergraphik und frische Farbgebung mit akribisch dargestellten Nennschildern, Lokaußenhaut, Schraubenköpfen, Digitaldruck.

Die graphisch und inhaltlich auf höchstem Niveau detaillierten General-, Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen polnische Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: