Artikel 88 von 485 in dieser Kategorie

Raddampfer - Monitor / Flusskanonenboot USS Cairo (1862) 1:200 extrem, übersetzt

9,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
7
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine aus heutiger Sicht bizarre Schiffskonstruktion: Raddampfer - Monitor / Flusskanonenboot USS Cairo aus dem Jahr 1862 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz des Oriel-Verlages (Nr. 234) im Maßstab 1:200.

Modellkonstruktion: Alexander Kustov.

Die USS Cairo war eines der ersten amerikanischen gepanzerten Kriegsschiffe, die zu Beginn des amerikanischen Bürgerkriegs gebaut wurden .

Die USS Cairo war das Hauptschiff der City- Klasse Kanonenboote und benannt nach Cairo, Illinois.  Sie war das hölzerne flachgängige Schiff mit der Wasserverdrängung von 512 Tonnen, mit der Länge von 175 Fuß (53m) und der Breite von 51 Fuß (15m). Die Dampfmaschine setzte das Ruderrad in Betrieb, das im Kanal im mittleren Teil des Schiffskonstruktion unterbracht war, und hat dem Schiff die Geschwindigkeit von etwa 8 Knoten (15 Kilometer pro Stunde) verliehen. Alle Schiffe dieser Klasse zeichneten sich durch die schlechte Lenkbarkeit aus, trotzdem nahmen sie eine aktive Beteiligung an den Kampfhandlungen des amerikanischen Bürgerkriegs.


Im Juni 1862 eroberte sie die Konföderierten Garnison von Fort Pillow am Mississippi und ermöglichte es den Unionstruppen , Memphis zu besetzen.  Während der Yazoo-Pass-Expedition wurde sie am 12. Dezember 1862 versenkt, als sie Minen für den Angriff auf Haines Bluff räumte und dabei auf eine Minensperre auffuhr.  Kairo war das erste Schiff, das jemals von einer per Hand gezündeten Mine versenkt wurde.

 Die Überreste von der USS Cairo können im Vicksburg National Military Park - einem Museum der Marine- und Waffengeschichte besichtigt werden.
(Quellen: Wikipedia und Oriel-Verlag)

Modelllänge: 26,5 cm!

Wie bei allen sonstigen Modellkonstruktionen von Alexander Kustov, ist die Detaillierung besonders tiefgehend und besteht ausschließlich aus Papierelementen – auf Schablonenelemente hat man weitestgehend verzichtet.


* Ein LC-Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden!

** Ein kleiner Ätzsatz kann auch zusätzlich bestellt werden!


Modernste Computergraphik und originalgetreue Farbgebung (dunkelrotes Unterwasserschiff, schwarze Borde, exzellente optische Darstellung des hölzernen Decks und sonstigen Elemente aus Holz), Offsetdruck.

General- und Montagezeichnungen ergänzen russische, polnische, englische und deutsche  Bauanleitung.

 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: