Artikel 309 von 355 in dieser Kategorie

Raupenschlepper Caterpillar Sixty (1920er) 1:25 präzise³

19,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
5
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine außergewöhnlich detaillierte Produktion, die durch die offene Bauweise des Fahrzeuges diese Detaillierung auch offen zum Schau stellt: Raupenschlepper Caterpillar Sixty aus den 1920ern in zwei Versionen: mit oder ohne Dachvorrichtung als Extrempräzisions³-Kartonmodellbausatz des Orlik-Verlages (Katalog-Nr.128 – 12/2017) im Maßstab 1:25.

Modellentwurf: Piotr Jamer.

Der Caterpillar Sixty war ein von der Caterpillar Tractor Company zwischen 1925 und 1931 hergestellter 60 PS (45 kW) Raupentraktor. Der Sixty war damals der größte Traktor der ganzen Caterpillar-Produkpalette.

Der Caterpillar Sixty wurde ursprünglich für den ab 1919 geplanten Verkauf bei der Fa. CL Best Tractor Company unter der Bezeichnung CL Best 60 Tracklayer hergestellt. Dieser Schlepper zeigte sich als der erfolgreichste Fahrzeug des gesamten Sortimentes dieses Unternehmers. Nach der Fusion der CL Best Tractor Company und der Holt Manufacturing Company im Jahr 1925, die die Caterpillar Tractor Company bildeten, wurde der CL Best 60 Tracklayer in die Caterpillar Sixty umbenannt.
Zwischen 1919 und 1931 wurden 18 948 CL Beste 60 Tracklayer / Caterpillar Sixty Fahrzeuge hergestellt.

Die Caterpillar Sixty war berühmt für ihren überhängenden Kühler, einzeln montierte Zylinder, Hebelsteuerungen und offene Kupplung. Er war ein würdiger Rivale seines größten Konkurrenten, des Schleppers Holt 10 Ton.
Zuerst wurde der Caterpillar Sixty verwendet, um landwirtschaftliche Geräte und road scrapers (Schürfzug-Vorrichtung) zu ziehen. Später wurde er mit Seilzugschaufel aufgerüstet, so dass die Raupen als Planierraupen eingesetzt werden konnten.

Der Caterpillar Sixty wurde mit einem Vierzylinder-Overhead-Ventil-Benzinmotor mit 60 PS (45 kW) produziert und wog 20.500 Pfund (9.300 kg).

Die Fa. Caterpillar produzierte diese Schleppermarke in San Leandro / Kalifornien bis 1930 und in Peoria / Illinois bis 1931. Insgesamt wurden 18 948 der CL Best 60 Tracklayer / Caterpillar Sixty Traktoren während der zwölf Produktionsjahren hergestellt.
(danke Wikipedia!)

15 A4-Ausschneidebögen, 76 sauber in Baugruppen gegliederter und durchnummerierter Zeichnungen, 173 Schablonenelemente deuten auf die Dimension dieses eher kleinen Modells hin…

Modelllänge: 15,6 cm!


* Ein Detail-/Ketten-/Nietensatz kann zusätzlich bestellt werden!

** Ebenfalls zusätzlich können Sechskant-Schraubenköpfe, -Mutter und zusätzliche Nieten in verschiedenen Größen bestellt werden!


Vorbildliche Druckqualität, feine Computergraphik (helle grau-blaue Bemalung des Fahrzeuges, graue Kettensätze).

General-, Bauzeichnungen, Detailskizze und Farbbilder eines gebauten Modells ergänzen polnische Bauanleitung.


Die beiden Bilder des Modellprobebaus (weiß und angemalt) gehören Hr. Jacek Bolochowski (JaCkyL-a), der auch den Probebau durchführte.

 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: