Artikel 306 von 707 in dieser Kategorie

Selbstfahrendes Fahrzeug ZIL-135V (Projekt 9P116) als Abschussrampe 1:25

11,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
3
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine äußerst interessante militärische Fahrzeugkonstruktion: Selbstfahrendes Fahrzeug ZIL-135V (Projekt 9P116) als Abschussrampe mit einem Raketenkörper S-5B (4K95) als Kartonmodellbausatz des YG-Model-Verlages Nr.46 im Maßstab 1:25.

Modellentwurf: Maxim Artjuschkin.

Der ZIL-135 (russisch ЗИЛ-135) ist ein schwerer vierachsiger Lastkraftwagen (8×8) des sowjetischen/russischen Fahrzeugherstellers Sawod imeni Lichatschowa, der ab 1966 in Serie produziert wurde. Dieser Lkw fand Verwendung in vielen Ländern, nicht nur innerhalb des ehemaligen Ostblocks. (danke Wekipedia!)

Zu Beginn der 60er Jahre entwickelte ZIL einen ganz besonderen Prototyp ZIL-135V (9P116). Die Idee war so wunderbar wie absurd: verdeckte Luftbrücke von Radfahrzeugen und ihre Landung hinter den feindlichen Linien, um einen einzigen plötzlichen Raketenangriff zu machen. Nach Berechnungen von Konstrukteuren kann die Entfernung von einem Startpunkt eines Hubschraubers bis zu einem Landepunkt bis zu 270 km betragen. Ein schwerer MI-10 Hubschrauber sollte als Träger von ZIL-135V verwendet werden. Das gesamte System (Helikopter + Trägerrakete) wurde als "Trägerrakete und Hubschrauberkomplex" oder MI-10RVK bezeichnet.

ZIL entwickelte drei Varianten des "Launcher and Helicopter Complex", aber im September 1962 wurde nur einer ausgewählt, um einen Prototyp zu bauen. Später wurden weitere 3 Prototypen angefertigt. Zum ersten Mal in der Praxis wurden diese Fahrzeuge mit einem von ZIL entwickelten elektrischen Antriebsstrang mit vier Motorrädern und Getrieben ausgestattet. Dieses selbstfahrende Fahrzeug hatte einen Hubkörper, um eine 1800-mm-Rakete, die auf vier 20-Zoll-Rädern montiert war, zu platzieren und zu starten. C-5B (4K95) wurde als Rakete verwendet.
(Quelle: Trucksplanet.com)

In diesem Modell können nachgebaut werden: Inneneinrichtung des Fahrerhauses, verstellbarer Hubkörper, Raketenkörper C-5B

Modelllänge: ca. 33 cm!


Feine Computergraphik, dunkelgrüne Tarnbemalung, Offsetdruck.

Aussagekräftige Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen russische Bauanleitung.

 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: