Artikel 152 von 707 in dieser Kategorie

sowjetischer bepanzerter und bewaffneter Schlepper KhTZ-16 (1941) 1:25 übersetzt

8,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
10
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine eigenartige Militärkonstruktion: sowjetischer bepanzerter und bewaffneter Schlepper KhTZ-16 aus dem Jahr 1941 als Kartonmodellbausatz des Oriel-Verlages (Nr.257) im Maßstab 1:25.

Modellentwurf: Dmitrij Polow.

Die KhTZ-16 ( russisch : ХТЗ-16 ) (nach der Charkiw Tractor Factory ; ukrainisch : Харківський Тракторний Завод ) war ein sowjetisches improvisiertes Panzerfahrzeug des Zweiten Weltkriegs , das auf dem Fahrgestell eines STZ-3-Traktors gebaut wurde. Die Fahrzeuge wurden in Charkiw gebaut, bis die Fabrik in den Osten evakuiert wurde, woraufhin die Produktion nach Stalingrad verlagert wurde. Nicht weniger als 809 Fahrzeuge waren geplant, aber nicht mehr als 60 wurden tatsächlich gebaut. Einige Fahrzeuge wurden im Oktober 1941 bei den Kämpfen um Kharkiv eingesetzt, waren aber schnell verloren.

Das Fahrzeug wurde von einer zweiköpfigen Besatzung bedient und mit einer 45 - mm -Panzerabwehrkanone , einer 37 - mm- Flak und einem 7,62-mm- Leichtmetallgewehr von DT oder Degtyarev ausgerüstet, das in einem festen Aufbau montiert war.
(danke Wikipedia!)

Modelllänge: 15,2 cm!

* Ein LC-Spanten-/Kettensatz kann zusätzlich bestellt werden!

** Ebenfalls zusätzlich können LC-Schraubenköpfe, -mutter und –Nieten in verschiedenen Größen bestellt werden! Kleine Dinge, die jedoch den genieteten Blächen der Außenhaut, bzw. Rädern mit Radschrauben eine „plastische“ Optik verleihen.


Modernste Graphik und originalgetreue Farbgebung (dunkelgrüne Tarnbemalung).

General- und Bauzeichnungen ergänzen polnische, englische, russische und deutsche Kurzbauanleitung!

 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: