Artikel 51 von 105 in dieser Kategorie

Transportschiff Tobruk / CAM-ship, Wachschiff, Schnellboote +... 1:400 (Ausgabe 2017)

7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
9
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine umfangreiche Produktion der Mikroflota-Reihe des JSC-Verlages (Nr. 44 – bereits die 3. und den davorliegenden gegenüber unveränderte Ausgabe 7/2017): optional Transportschiff TOBRUK oder sehr interessante Schiffskponstruktion CAM-ship (Catapult-Armed Merchantment) + optional Wachschiff POMEROL oder MÉDOC + optional Schnellboote (Chasseur): CH 11 oder CH 15 + 6 Panzer M4A3(76)W HVSS Sherman + 6 LkW Studebacker US-6 + 2 Flugzeuge Hurricane (als Ladung des Transportschiffs oder aber als separate Modelle...) als Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:400.

Modellentwurf: Stanislaw Burnat.

CAM-ship war ein Vorfahr der Geleitflugzeugträger. Durch den Einsatz der Fernaufklärer FW-200 Condor stiegen die Verluste bei den alliierten Seekonvois und man hat begonnen, an einem Luftgeleitschutz für die Schiffe zu arbeiten. Die erste notdürftige Konstruktion, das CAM-ship, wurde Ende 1940 auf der Grundlage der EMPIRE-Klasse entworfen. Auf den Bugs der Schiffe wurden Fachwerk-Flugzeugkatapulte mit Startwagen angebaut, die Jagdflugzeuge starten konnten - meistens fahrgestelllose Hurricane. Um die entsprechende Startgeschwindigkeit (von etwa 80 kn) den Flugzeugen zu verleihen, wurden die Startwagen mit Raketentriebwerken mit festem Treibstoff angetrieben. Nach dem Einsatz, bzw. nach dem Verbrauch des Kraftstoffes veließ der Pilot die Maschine mit einem Fallschirm und wurde von den Geleitschiffen übernommen...

Elementenzahl: Tobruk: 338/384, CAM-Ship: 349/396, Medoc: 177/199, CH 11: 77/81, deck cargo: 125 (auf 7 Bögen 21x30cm) bilden solide Grundlage für alle Modelle, wobei die Schiffe, wie auch alle Produktionen der Modellbaureihe MIKROFLOTA, als Wasserlinienmodelle konzipiert sind.

* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge div. Sorten und Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze) können Sie für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich bestellen!

** Ein LC-Detailsatz mit feinsten Details dieses Bausatzes kann (auch zusätzlich) bestellt werden!


Modelllänge: 34cm der Tobruk / des CAM-ship'es!

Auch typische für die JSC-Mikroflota sorgfältige Druckqualität und feine Computergraphik.

General- und Detailzeichnungen ergänzen die polnische und englische Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: