Aufklärer Messerschmitt Me-109 G8 1:33 Offsetdruck

7,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand



Lagerbestand:
3
Lagerbestand:
3 Stück
Versandgewicht:
0,2 kg

Noch eine Darstellung der Flugzeugkonstruktion Messerschmitt Bf-109, nun als Aufklärer Messerschmitt Bf-109 G8 gibt es zum ersten mal - natürlich als Kartonmodellbausatz (Modelik Nr.17/06 als Originalausgabe, noch im Offsetdruck) im Maßstab 1:33.

Modellkonstruktion: Lukasz Fuczek.

Eine der Flugzeugkonstruktionen, die wie kaum eine andere eine bedeutende Rolle auf den meisten Kriegsschauplätzen spielte. Die Geschichte der Flugzeugkonstruktion reicht bis ins Jahre 1934, als der Chefkonstrukteur der Fa. Messerschmitt, Hr. Robert Lusser, die Me-108 als Militärflugzeug adaptierte. Die Projektarbeiten an der 109er dauerten bis Ende 1934, am 28. Mai 1935 wurde bereits das Erstexemplar (die Me-109a) durch Hans Knötzch erstbeflogen. Es folgten viele Entwicklungsmodelle des Jägers, darunter auch die taktische Aufklärungsversion, die auf der Basis des Modells "Gustav" G6 entstand und nun als Messerschmitt Me-109 G8 bezeichnet wurde. In der Flugzeugzelle wurden der 5. und 6. Spant verstärkt, um zwei Kameras Rb 12,5/7 x 9, bzw. Rb 32/7 x 9 einnzubauen. Zeitweise wurde noch zusätzlich in der Eintrittskante der linken Tragfläche eine Kamera "Robot II" installiert, die Panoramaaufnahmen ermöglichte. Auch mit dem Bordfunkgerät (bei der G8 war es FuG 17) und Außenkraftstofftank/-s an der Stelle der Bomben hat sich die Aufklärungsversion von den Jagdflugzeugen unterschieden. Es wurden insgesamt über 900 Stück des Flugzeugtyps erstellt...

283 Elemente + 18 Schablonenteile auf 4 Bögen 21x30cm stellen eine mittelschwere Modellkonstruktion in einer für die heutigen Kartonmodell-Flugzeuge klassischen Darstellung dar: Cockpiteinrichtung (Fußhebel, Steuerknüppel, Instrumentenbrett, Drosselhebel...), separate Seiten-, Höhenruder und Klappen, Fahrgestell mit Fahrgestellluken und in zwei Versionen: eingezogen ("im Flug") oder ausgefahren, drehbarer Propeller, Kraftstofftank unter der Flugzeugmittellinie...

Modellspannweite: 30 cm!

* Zusätzlich kann ein LC-Spantensatz bestellt werden!

Computergestützte, fein gezeichnete Bauelemente und ausgezeichnete, frische Farbgebung (ungewöhnlicher Streifen-Tarnanstrich der Luftwaffe in dezent gealterter Farbgebung).

Aussagekräftige General- und Bauzeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen


auch gekauft
Der Klassiker des 2.Weltkrieges ...

Messerschmitt Me-109 G-2 des 5. JG 53 (Italien, 1943) 1:33

Der Klassiker des 2.Weltkrieges MESSERSCHMITT Me-109 G2 in der Darstellu...

7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Messerschmitt Bf-109F-4 Trop, Fl...

Messerschmitt Me-109F (Hptm. Marseille, Lybien, 1942) 1:33

Messerschmitt Bf-109F-4 Trop, Flugzeug mit der Werknummer 12593, gefloge...

9,24 EUR
, zzgl. Versand
ModelCard-Verlag (Nr.23) mit dem...

Messerschmitt Bf-109 G-6 "die gelbe Eins" 1:33

ModelCard-Verlag (Nr.23) mit dem Kartonmodellbausatz des Jagdflugzeuges ...

Nicht käuflich
inkl. 19 % MwSt.

273 von 1142 Artikel in dieser Kategorie