*britischer Kreuzer HMS Sheffield (1939) 1:400 Länge: 45cm!

7,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
16
Lagerbestand:
16 Stück
Versandgewicht:
0,2 kg

Computerverfeinerte Neuauflage (11/2005) des berühmten Klassikers der MIKROFLOTTE-Reihe des JSC-Verlages (Nr.001): leichter Kreuzer HMS SHEFFIELD im Zustand von 1939 als Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:400.

Modellentwurf: Jan Schmidt; Graphik: Bartosz Czolczynski.

Die HMS SHEFFIELD wurde bei der Vickers-Armstrong-Werft auf dem Tyne-Fluss erbaut, lief am 23. Juli 1936 vom Stapel und gehörte zur SOUTHAMPTON-Klasse. Im August 1938 wurde der Kreuzer mit einem Prototyp-Flakradar 79Y ausgerüstet. Seit August 1940 gehörte die Sheffield der "Force H" an, einem Verband, der gebildet wurde, um die Luke nach dem Fall von Frankreich zu schließen. Sehr aktiv während des Krieges nahm sie u.a. teil an: Norwegen-Verteidigung, Versenkung der BISMARCK (bei MODELLSERVICE sofort lieferbar!), div. Versorgungsaktionen von Malta, Begleitung von vielen Seekonvois, Landung der Alliierten in Nordafrika und in Italien bei Salerno, bei der Seeschlacht (bei Verteidigung des Seekonvois JW.55B bei der Bären-Insel), die mit der Versenkung der SCHARNHORST (bei MODELLSERVICE sofort lieferbar!) endete und an dem Angriff gegen die TIRPITZ (bei MODELLSERVICE sofort lieferbar!). Im Mai 1941 wurde sie irrtümlich von Trägerflugzeugen der HMS ARK ROYAL (bei MODELLSERVICE sofort lieferbar!) angegriffen und wurde allerdings nicht getroffen. Bei der Verteidigung des Angriffes der deutschen Kreuzer LÜTZOW (bei MODELLSERVICE sofort lieferbar!) und ADMIRAL HIPPER gegen den Seekonvoi JW.51B versenkte die HMS SHEFFIELD den deutschen Zerstörer FRIEDRICH ECKHOLDT. Nach dem Ende des 2.Weltkrieges wurde die HMS SHEFFIELD noch zwei mal modernisiert und blieb bis 1967 im Dienst. In diesem Jahre wurde der Kreuzer ausgemuster, verkauft und abgewrackt.

Standardverdrängung: 12200t, Besatzung: 710 Mann (bzw. 930 während des Krieges).

318 Elemente auf 6 Bögen 21x30cm bilden die Grundlage des Wasserlinienmodells der Mikroflota-Reihe. Der Konstrukteur, Jan Schmidt, mittlerweile bekannt aus mehreren Konstruktionen für die deutschen Kartonmodellbauverlage, schuf eine überaus aufwendige Konstruktionen mit der Darstellung aller Waffen (12x 152mm-Geschütze, 8x 40mm-Flak-, 2x 20mm-Flakgeschütze, 6x 533mm-Torpedorohre), Decks, Aufbauten, Ausrüstung (u.a. Bordflugzeug Supermarine "Walrus") und Details.

* Ein Lasercut-Detailsatz kann zusätztlich mitbestellt werden!

 

** Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge können Sie für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich mitbestellen!

*** Verstärkungskarton für das Unterkleben der tragenden Skelett-Elementen (Spanten, Decks und Aufbaudecks, Längsträger, etc.) kann auch zusätzlich mitbestellt werden!

Modelllänge: 45cm!

Exzellente, feine Computergraphik, gute Farbgebung.

Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen die detaillierte polnische und englische Bauanleitung.

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen


auch gekauft
Jungtimer-Panzerkonstruktion - L...

Panzer Leopard 1A4 der Bundeswehr 1:25

"Jungtimer-Panzerkonstruktion" - LEOPARD 1A4 (Darstellung des Fahrzeuge...

25,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine Vorzeigeproduktion des Kons...

Flakpanzer Gepard der Bundeswehr (nach 1985) 1:25

Eine Vorzeigeproduktion des Konstrukteur-Duos, W.Piasecki & W.Rychard: d...

28,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Der bereits berühmte (durch mitt...

*britischer Leichtkreuzer HMS Sheffield 1:200 übersetzt

Der bereits berühmte (durch mittlerweile 30 Schiffsmodelle, aber vor all...

15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

50 von 120 Artikel in dieser Kategorie