Hersteller

Moskauer Taxi GAZ-24 Wolga der 2. Baureihe 1:25 übersetzt

9,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
6
Versandgewicht:
0,14 kg

Sowjetischer Pkw GAZ-24 Wolga der 2. Baureihe als Moskauer Taxi als Präzisions-Kartonmodellbausatz des Oriel-Verlages (Nr.162) im Maßstab 1:24.

Modellkonstruktion: Sergej Obidin.
 
Der GAZ 24 Wolga ist ein von 1968 bis 1992 gebauter PKW des russischen Herstellers GAZ (russisch ??????????? ????????????? ????? (???), engl. Transkription Gorkovsky Avtomobilny Zavod (GAZ), deutsch: Gorkier Automobilwerk).

Das Fahrzeug wurde in ganz Osteuropa vor allem als Behördenfahrzeug oder als Taxi eingesetzt. Kleinere Stückzahlen wurden auch nach Westeuropa verkauft, hier unter dem Namen Scaldia-Volga M24.
Bedingt durch den langen Produktionszeitraum wurde das Fahrzeug immer wieder leicht verändert. So erhielten die Exemplare bis etwa Anfang 1970 Außenspiegel auf den Kotflügeln, danach wurde auf der Fahrerseite ein solcher wie heute üblich an der A-Säule befestigt, der auf der Beifahrerseite entfiel dagegen. Ab 1974 gab es erneut einen veränderten Außenspiegel und einige kleinere Modifikationen. In Kleinserie entstand eine 24-24 genannte Version mit 5,54-l-V8-Motor, die 145 kW leistete. Diese Fahrzeuge wurden fast ausschließlich vom KGB eingesetzt und waren für Privatkäufer nicht erhältlich.
Eine deutliche Veränderung brachte das Modelljahr 1977. Das Fahrzeug wurde komplett überarbeitet, wobei sich durch eine veränderte Stoßstange auch die Länge leicht veränderte. Ab 1985 wurde die Produktion auf größere Stückzahlen optimiert und das nun GAZ-24-10 genannte Fahrzeug entsprechend vereinfacht. Der Motor leistete jetzt 73 kW.
Der belgische Importeur Scaldia-Volga stattete Wolgas mit bei Peugeot zugekauften Diesel-Motoren aus. Für Länder mit Linksverkehr wie Indonesien, Indien oder Großbritannien gab es eine Rechtslenkerversion.
(danke Wikipedia!)

Das Fahrzeug ist mit einer selbsttragenden Karosserie aufgebaut. Der Motor sitzt über der Vorderachse auf einem Hilfsrahmen und treibt über eine Kardanwelle die Hinterachse an. Die Vorderachse ist mit Doppelquerlenkern und Schraubenfedern ausgestattet. Die Hinterachse ist als Starrachse mit Blattfedern ausgebildet. Die Fußbremse wirkt hydraulisch in einem Zweikreisbremssystem mit Duplextrommelbremsen an der Vorderachse und Simplextrommelbremsen an der Hinterachse. Die Handbremse wirkt auf die Hinterachse. (danke Wikipedia!)

In dem Modell können u.a. nachgebildet werden: Inneneinrichtung, Motorraum-Inneneinrichtung, Motor, detailliertes Fahrgestell mit drehbaren Rädern

Modelllänge: 20 cm!

Originaltreue Bemalung des Fahrzeugs (typische Bemalung eines Moskauern Taxi-Fahrzeugs), feine Computergraphik.

Farbbilder eines gebauten Modells, General- und Detailzeichnungen ergänzen polnische, russische, englische und deutsche Bauanleitung!

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe haben Apfelsinen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Stadtbus Solaris Urbino 18 Hybri...

Stadtbus Solaris Urbino 18 Hybrid Dresdner Verkehrsbetriebe 1:43

Stadtbus Solaris Urbino 18 Hybrid
Teile: 177 + 3 Schablonenelemente
Ma...

4,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine dekorative Produktion des t...

Skoda Superb 1:18 übersetzt

Eine dekorative Produktion des tschechischen Betexa-Verlages in imposant...

7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Lawotschkin La-5F
Teile: 217
M...

sowjetisches Jagdflugzeug Lawotschkin La-5F 1:33

Lawotschkin La-5F
Teile: 217
Maßstab: 1/33
Spannweite: 26 cm

Sowj...

9,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

203 von 514 Artikel in dieser Kategorie