Hersteller

russisches Torpedoboot Kertsch (1918) 1:200

6,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
7-10 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
6
Versandgewicht:
0,1 kg

Herr Dmitrij Hotkin aus St.Petersburg (bekannt von mehreren Schiffskonstruktionen des GPM- und Modelik-Verlages: Rjurik, Pietropawlowsk, Novik, HMS Iron Duke, HMS Sheffield, Taschkent... und vor allem dem Großprojekt HMCS Agassiz mit 4000 Elementen) ist auch in Russland tätig. Nach den graphisch und inhaltlich auf höchstem Niveau, russ. U-Boot A-5 "Metallist", Stereguschtschij, Bogatyr, General Uschakov brachte nun vor kurzem der BK-Verlag aus Samara den Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:200 des russischen Zerstörers "KERTSCH" aus dem Jahre 1918 heraus.

Auf 5,5 Bögen 21x30cm stehen einem Modellbauer 566 Elemente zur Verfügung, um die interessante Vollrumpfmodellkonstruktion (auch als Wasserlinie baubar) nachzubilden: drei Schornsteine mit sämtlichen Dampfleitungen (auf Schablonengrundlage), vier "altertümliche" 70 mm-Geschütze, 2x 3 Torpedorohre, eine akribisch dargestellte Einrichtung der Steuerbrücke mit einem Steuerrad und Kompass, 9-teilige Scheinwerfer, Rettungsringe, Niedergänge mit separaten Stufen, mehrteilige und in ihrer Größe differenzierte Lüfter, Takelage, Modellständer... alles sehr sorgfältig und exzellent detailliert entworfen.

Modelllänge: 45cm!

* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge div. Sorten (gerade, 45°-schräge, mit zwei, drei, bzw. fünf Durchzügen, hängende und Ketten-Relinge), Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze) und Stoffflaggen können Sie für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich mitbestellen! Wir beraten Sie gerne dabei, falls Sie sich es wünschen.

 

 

** Ein Geschützrohrensatz kann ebenfalls zusätzlich mitbestellt werden!

 

 

*** Ein Ankerkettensatz kann zusätzlich mitbestellt werden!

 

Eine Hochglanz-Produktion mit ausgezeichneter, feiner Computergraphik, guter Farbgebung (z.T. beidseitiger Druck) auf einem wirklich höchsten Niveau, die zweifelsfrei mit Produktionen von etablierten Verlagen, einschließlich Halinski konkurrieren kann!

General-, Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen die russische und polnische Bauanleitung.

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
-20%
Ein unauffälliger Umschlag des A...

Flugzeugtender Akitsushima +Flugboot Kawanishi H8K1 Emily 1:200

Ein unauffälliger Umschlag des Answer (KET) - Verlages (Sonderausgabe Nr...

Preis bisher  14,00 EUR
Nur  11,20 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine der gängigsten Bootskonstru...

Schnellboot Klasse S100 in 2 Bewaffnungsvarianten 1:100

Eine der gängigsten Bootskonstruktionen des 2.Weltkrieges war bis jetzt ...

6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Der RENOVA-Verlag ist für jede Ü...

Wasserbrunnen aus Kazimierz Dolny 1:25 übersetzt

Der RENOVA-Verlag ist für jede Überraschung gut! Mit seinen beiden bis d...

9,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

33 von 733 Artikel in dieser Kategorie