Hersteller

sowjetischer Schwerpanzer KW-1 frühe Version 1:25

12,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Versandgewicht:
0,2 kg

KW-1
Teile: 1012 + 22 Schablonenelemente
Maßstab: 1/25
Länge: 27 cm

Zu der imposanten Baureihe der sowjetischen Kettenfahrzeuge, wie z.B. schwere Selbstfahrlafetten ISU-122 und ISU-152, mittleren Selbstfahrlafette SU-100, leichten Selbstfahrlafette SU-76M, zwei Schwerpanzer IS-2 und IS-3 "IOSIF STALIN",  aber auch die seltene Produktion des ModelCard-Verlages (Nr. 82): russischer Schwerpanzer KW-1 in der Darstellung eines Fahrzeuges der Roten Armee der früheren Version mit Turm aus Walz-Panzerplatten als Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:25.

Die Autorschaft des Konstrukteurduos Witold Piasecki & Waldemar Rychard!

Im Jahre 1937 begann das Konstrukteurteam der Kirov-Werke in Leningrad unter Anleitung von Ing. Kotin und Ing. Duchow Arbeiten an der Entwicklung von einem Mehrturm-Schwerpanzer T-100 und SMK. Die davor liegenden Erfahrungen mit Mehrturm-Panzern und die neuen Versuche ergaben jedoch eine Überlegenheit der Einturm-Fahrzeuge. Vor dem Hintergrund wurde eine solche Prototypkonstruktion des Schwerpanzers KW-1 (benannt nach dem sowjetischen Marschall Kliment Woroschilow) entworfen und nachdem sie vom Sowjetischen Kriegsrat abgesegnet wurde, wurden zwei Prototypfahrzeuge im August 1939 erstellt, die dann gleich bei den Kriegshandlungen mit Finnland unter "echten" Belastungen erprobt wurden. Noch im Dezember 1939 ging die KW-1 in Serienproduktion. Zuerst wurden Fahrzeuge bei den Kirov-Werken in Leningrad produziert. Als die Fabrik im Herbst des Jahres evakuiert wurde, wurde die Produktion unterbrochen, bereits Ende des Jahres ging sie aber auf dem neuen Standort in Tschelabinsk weiter und wurde dort bis 1943 fortgeführt. Die KW-Panzer wurden in mehreren Versionen produziert: KW-1 mit einem 76,2mm-Geschütz, KW-2 mit einer 152mm-Haubitze; KW-8 mit einem Flammenwerfer und KW-85 mit einem 85mm-Geschütz, insgesamt wird die Gesamtanzahl von hergestellten KW-Fahrzeugen in verschiedenen Quellen zwischen 4700 und knapp 10000 Exemplaren angegeben... Ab Anfang 1944 wurden die KW-1 durch die modernen IS-Panzer allmählich ersetzt...

Gewicht: 48000 kg; Bewaffnung: 1x 76,2mm-Geschütz ZiS 5, 2x 7,62mm-Maschinengewehr, Granaten und persönliche Bewaffnung der Besatzung; max. Geschwindigkeit: 34 bis 35 km/h; Reichweite: etwa 335 km; Besatzung: 5 Mann.

1012 Baulemente + 22 Schablonenteile auf 15 Bögen 21x30cm bilden eine gut detaillierte Panzerkonstruktion: drehbarer Turm; Außeneinrichtung, z.B.: Maschinengewehr, Zusatztanks, Scheinwerfer, Schleppseil auf Schablonengrundlage, viele Elemente, die mit Karton verstärkt schöne plastische Wirkung der Panzer-Außenhaut hervorrufen; separate Aufhängungen jedes einzelnen Rades; Ketten in Streifenform...

* Ein Lasercut-Kettensatz (und zwar von zwei Herstellern: Fa. Modelik und Fa. Answer) kann zusätzlich mitbestellt werden!

Trotz der noch nicht modernsten Graphik ist bei einem sorgfältig gebauten KW-1 kaum zu erkennen, daß die Bauelemente per Hand gezeichnet wurden...

Montageskizzen und Bauzeichnungen ergänzen die polnische Bauanleitung

Ihre Frage zum Produkt

Captcha
*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Boeing B-17G Flying Fortress
Te...

Langstreckenbomber Boeing B-17G Flying Fortress USAAF 1:50

Boeing B-17G Flying Fortress
Teile: 345
Maßstab: 1/50
Spannweite: 63...

14,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Bis dato immer noch die einzige ...

Kreuzer HMS Penelope (1942, vor der Umbaumassnahme) 1:250

Bis dato immer noch die einzige Darstellung der berühmten Schiffskonstru...

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine markante Schiffskonstruktio...

britischer Flak-Kreuzer HMS Dido 1:250

Eine markante Schiffskonstruktion und ein seltener Kartonmodellbausatz d...

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

397 von 965 Artikel in dieser Kategorie