Hersteller

STOL-Passagierflugzeug Fairey Rotodyne 1:33

29,90 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Versandgewicht:
0,75 kg

Fairey Rotodyne
Teile: 314
Maßstab: 1/33
Länge: ca. 54 cm (ohne Rotor)

Eine weitere Produktion des IPMS-Austria-Verlages (Nr. 01903) mit einer relativ einfachen aber äußerst interessanten (des großen Vorbildes aber auch des Modells) Konstruktion, in Form eines Kartonmodells lediglich nur ein mal durch den polnischen MON-Verlag Ende der 50er herausgebracht: STOL-Passagierflugzeug Fairey ROTODYNE als Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:33.

Modelkonstrukteur: Walter Schweiger

Die Fairey ROTODYNE war der Prototyp eines senkrecht startenden logistischen Linientransporters, der bis heute seinesgleichen sucht… Im Jahre 1946 begann die Fa.Fairey mit den Arbeiten an GYRODINE, der mit 200 km/h bald einen Geschwindigkeitsrekord aufstellte. Die Arbeiten wurden mit dem ROTODYNE fortgesetzt, der einen Hauptrotor für den Senkrechtstart mit Turbopropellern für den Distanzflug kombinierte. Im November 1957 begannen die Tests für den ROTODYNE mit 2800 PS-Napier-Eland-Turbopropellern. Für den Senkrechtstart wurden Zusatzkompressoren eingebaut, um Luft in Verbrennungsdüsen an der Spitze des 27m-Rotors zu leiten. Dieser Prototyp konnte 40 Personen mit einer Geschwindigkeit von 307 km/h befördern, die Serienversion mit RollsRoyce-Tyne-Triebwerken sollte 70 Fluggäste mit 325 km/h tragen können. Aus politischen Gründen wurde die Fa.Fairey aufgelöst, der ROTODYNE an die Konkurrenzfirma Westland übergeben …und später aufgegeben.

314 Bauelemente setzen sich für das Großmodell zusammen, das ausgezeichnet auch für die weniger erfahrenen Modellbauer geeignet ist: die einmalige Form des Flugkörpers mit Rumpf mit fast quadratischem Querschnitt, einem Vierblattrotor (der durch einen heißen Blattspitzenantrieb beim Start und bei der Landung angetrieben wurde), kurze Flügel in Schulterdeckerauslegung, an denen die Turbopropellertriebwerke befestigt sind, und ein Doppelleitwerk am Heck; ein Fahrgestell, das in mehreren Positionen gebaut werden kann; Cockpitinneneinrichtung, optional (als ein kostenloser Download): eine Inneneinrichtung der Passagierkabine...

Modelllänge: ca. 54 cm, mit drehendem Hauptrotor: 83cm!

Bauzeichnungen und s/w-Bilder des Modellbaus ergänzen englische und deutsche Baubeschreibung.

Modernste Graphik und Farbgebung!

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe haben Apfelsinen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Northrop T-38 Talon
Teile: 378 ...

Schul- und Trainingsflugzeug Northrop T-38 Talon (1961) 1:33

Northrop T-38 Talon
Teile: 378 + 8 Schablonenelemente
Maßstab: 1/33
...

11,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Zwei polnische Leichtflugzeuge a...

zwei Leichtflugzeuge aus dem Jahr 1927: DKD-III & JD-2 1:33

Zwei polnische Leichtflugzeuge aus dem Jahre 1927, die nun zum ersten ma...

7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine ungewöhnliche Konstruktion ...

Entenflugzeug Kyushu J7W1 Shinden 1:33 übersetzt

Eine ungewöhnliche Konstruktion der Luftfahrttechnik und ihre exzellente...

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

1246 von 1354 Artikel in dieser Kategorie