Hersteller

Zerstörer ORP Garland (1941) ex. HMS Garland "XXL" 1:100 ANGEBOT

50,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Art.Nr.:
Y
Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1
Versandgewicht:
0,75 kg

Eine überaus sorgfältig ausgearbeitete Produktion des ModelFan-Verlages (Nr.2/98) polnischer Zerstörer ORP GARLAND H-37 (1941), während des Geleitdienstes bei dem PQ16-Seekonvoi) als Kartonmodellbausatz in "XXL-Größe" - Maßstab 1:100.

Modellentwurf: Piotr Murawski.

Am 22. August 1934 wurde mit dem Schiffsbau bei der Werft Fairfield Shipbuilding & Engineering Co. & Ltd. in Glasgow begonnen, im Oktober 1935 lief der Zerstörer vom Stapel. Die HMS Garland wurde im Mai 1940 der polnischen Marine übergeben und diente unter polnischer Flagge als ORP Garland bis September 1946, als das Schiff der Royal Navy zurückgegeben wurde. Außer der HMS Griffin, die der kanadischen Navy übergeben wurde (als HMCS Ottawa II), war die Garland die einzige Einheit der G-Class, die den 2.Weltkrieg überlebte. Während ihres Dienstes begleitete sie 87 Hochsee- und 35 Küstennahkonvois. Im November 1947 wurde das Schiff an Holland verkauft, wo es bis Mitte 60er als Marnix diente.

* Ein Ankerkettensatz kann zusätzlich bestellt werden!

Modelllänge: 98,5 cm!

Gute Farbgebung und Graphik.

General-, Montage- und Schablonenzeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung, die gegen Aufschlag übersetzt werden kann.

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat der Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.



157 von 164 Artikel in dieser Kategorie