Hersteller

Doppeldecker-Schulflugzeug Boeing-Stearman PT-17 Kaydet (N2S) der US-Navy (1934) 1:33

12,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Art.Nr.:
L-31.15.17216
Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Versandgewicht:
0,08 kg
In Grundzügen erschien diese Modellkonstruktion bereits bei dem WiR-Verlage (Band KEL Nr. 231), allerdings im Maßstab 1:50 und stark vereinfacht. Nun ist sie in „ausgewachsener“ Größe und stark weiterentwickelt wieder erschienen: Boeing-Stearman PT-17 Kaydet (N2S) in der Darstellung des Flugzeuges N2S-2 mit der Seitennummer 401 der US Navy als Präzisions-Kartonmodellbausatz des MPModel-Verlages (Nr. 57 – 7/2020) im Maßstab 1:33.

Modellkonstruktion: Marek Pacynski.

Die Boeing-Stearman Model 75 ist ein Doppeldecker-Schulflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing-Stearman.
Die Boeing Stearman ist einer der bekanntesten und meistgebauten Doppeldecker, über 8.500 Stück wurden ab 1934 produziert.
Das US Army Air Corps setzte sie mit den Bezeichnungen PT-13, PT-17 und PT-18 Kaydet als Schulflugzeuge ein. Bei der United States Navy wurde sie als N2S bezeichnet. Von der PT-27 wurden ab 1942 300 Stück an die Royal Canadian Air Force geliefert, von der PT-17 gingen 150 Stück nach China (einschließlich Lizenz zum Nachbau) und insgesamt rund 50 nach Brasilien, Dominikanische Republik, Guatemala, Kuba und Venezuela. Nach Angaben von Boeing wurden 8.584 Maschinen produziert sowie weitere 2.000 in Form von Ersatzteilen.

Nach 1945 wurden 2100 Maschinen als Sprühflugzeuge in der Landwirtschaft eingesetzt. Dazu wurden die Flügel aluminiumbeplankt, da die Chemikalien die Stoffbespannung angegriffen hätten. In weiterer Folge wurden diese Flugzeuge mit besseren Motoren ausgestattet.

Die Super Stearman ist die Sportversion dieses Flugzeugs.
Im Gegensatz zur klassischen Version wurde sie mit einer Motorhaube versehen, trägt eine rot-weiße Lackierung und hat vier Querruder. Bekannt wurde die Super Stearman als Akrobatik-Star bei vielen Flugshows.

Die USAAF  setzte u.a. folgende Versionen ein:
(...)

PT-17: luftgekühlter Siebenzylinder-Sternmotor TypContinental R-670-5, 3.519 wurden gebaut.
  • PT-17A: Ausrüstung von 18 PT-17 für den Instrumentenflug.
  • PT-17B: Umrüstung von drei PT-17 zu Sprühflugzeugen. (danke Wikipedia!)
In diesem Modell können u.a. nachgebildet werden: Cockpit-Inneneinrichtung, Elemente der Cockpit-Innenverkleidung, sehr präzise Darstellung des Sternmotors mit einzelnen Zylindern, drehbarer Propeller, alle Leitflächen der Flügel und des Leitwerkes als separate und bewegbare Elemente…

* Ein Lasercut-Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden!

Modellspannweite: knapp über 32 cm!

Feine Computergraphik 
und originalgetreu dargestellte dezent gealterte Farbgebung: dunkelgelbe Flugzeugbemalung, dunkelrote breite Streifen um den Mittelrumpf und gleichfarbige Streifen auf den untersten und obersten Flügelflächen, US-Hoheitszeichen) werten diesen Doppeldecker zusätzlich auf.

Aussagekräftige und übersichtliche General- und Montagezeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung.
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Das passable Coverbild (wie bei ...

japanisches Panzerschiff IJN FUSO (1944) 1:200

Das passable Coverbild (wie bei den meisten Answer/Angraf-Produktionen.....

35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Spirit of St. Louis
Teile: 276 ...

NYP Spirit of St. Louis von Charls Lindenberg (1927) 1:33

Spirit of St. Louis
Teile: 276 + 77 Schablonenelemente
Maßstab: 1/33
...

4,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Kurz nach der Produktion des Ans...

Wasserflugzeg Albatros W.4 (Warnemünde, 1917) 1:33 übersetzt

Kurz nach der Produktion des Answer-Verlages (ModelArt Nr.4 -Dezember 20...

6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

795 von 1255 Artikel in dieser Kategorie