Hersteller

Fokker D.VII der Ostdeutschen Albatros-Werken (OAW) 1918, 1:33

12,00 EUR
NEU
TOP
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Art.Nr.:
L-31.15.17181
Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
2
Versandgewicht:
0,09 kg
Die Fokker D.VII war ein Jagdflugzeug der Fokker Flugzeugwerke, das von der deutschen Fliegertruppe während des Ersten Weltkrieges eingesetzt wurde.  Hier als Präzisions-Kartonmodellbausatz des MPModel-Verlages (Nr.85 – 11/2022) im Maßstab 1:33.
Modellentwurf: Marek Pacynski


Die  Fokker  D.VII  war  ein  Jagdflugzeug  der  Fokker  Flugzeugwerke,  das  von  der  deutschen  Fliegertruppe  während  des  Ersten  Weltkrieges  eingesetzt  wurde. Die Konstruktion  der  Fokker  Flugzeugwerke  in  Schwerin  galt  als  das  beste  Jagdflugzeug  seiner  Zeit.  Die  ausgezeichnete  Steuerfähigkeit  auch  in  großen Höhen  und  seine  stabile  Struktur  –  beides  war  15  Jahre  nach  den  Gebrüdern  Wright  keine  Selbstverständlichkeit  –  stellte  einen  Großteil  der  alliierten  wie auch  der  eigenen  Maschinen  in  den  Schatten.  Die  Alliierten  hielten  die  Fokker  D.VII  für  so  bedeutend,  dass  sie  unter  Punkt  vier  des  Waffenstillstands,  der Waffenübergaben regelt, ausdrücklich die Übergabe aller „D 7’S“ zur Bedingung machten. Spät  im  Jahr  1917  hatten  die  Luftstreitkräfte  der  Entente  mit ihren  neuen  SPAD  S.XIII-  und  S.E.5-Jägern  die  Luftüberlegen-heit  über  der  Westfront  errungen.  Die  deutsche  Seite  schrieb daraufhin  einen  Wettbewerb  für  einen  neuen  leistungsstarken Kampfeinsitzer  aus.  Ende  Januar  1918  wurde  ein  Vergleichs-fliegen  in  Berlin-Adlershof  abgehalten.  An  diesem  Wettbewerb nahmen 31 neue Flugzeuge teil.Sieger   des   Vergleichsfliegens   wurde   der   Prototyp   V.18   von Fokker,   der   von   Reinhold   Platz,   dem   Chefkonstrukteur   der Fokker-Werke,   konstruiert   worden   war.  Antony   Fokker   selbst hatte  die  Maschine  eingeflogen  und  bis  unmittelbar  vor  dem Wettbewerb   Detailänderungen   vorgenommen.   In   der   Serien-fertigung   wurde   die   Maschine   als   Fokker   D.VII   bezeichnet. Manfred  von  Richthofen,  der  Kommandeur  des  JG  I,  war  einer der  Piloten,  der  die  Maschine  beim  Vergleichsfliegen  geflogen und empfohlen hatte. (Richthofen kam in einem Dreidecker Fokker Dr.I ums Leben, bevor die D.VII zum Fronteinsatz kam.) Zunächst  wurden  400  Maschinen  bestellt,  und  da  Fokker  die  Produktion  nicht  alleine  in  der  geforderten  Zeit  bewältigen  konnte,  produzierte  auf  Anweisung des  Inspekteurs  der  Flieger  (IdFlieg)  der  Konkurrent  Albatros  die  Maschine  in  Lizenz,  darunter  auch  ein  bei  den  Albatros-Flugzeugwerken  in  Johannistal gefertigtes Exemplar (Fok. D.VII (Alb.) 541/18) mit Holzrumpf statt des üblichen Rumpfes aus geschweißten Stahlrohren. Insgesamt  sollen  etwa  3200  D.VII  gefertigt  worden  sein  –  davon  1000  bei  Fokker  in  Schwerin  und  zusammen  2200  bei  den  Albatros  Flugzeugwerken  in Berlin-Johannisthal und den Ostdeutschen Albatros-Werken (O.A.W.) in Schneidemühl.   (Quelle: Wikipedia)


*     Spantensatz kann hinzubestellt werden
**   Ein Resine Radsatz kann hinzubestellt werden (noch nicht lieferbar)
 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
-20%
Friedrichshafen FF 33
Teile: 38...

Schulflugzeug Friedrichshafen FF33 1:33 übersetzt

Friedrichshafen FF 33
Teile: 384 + 8 Schablonenelemente
Maßstab: 1/33...

Preis bisher  11,00 EUR
Nur  8,80 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Northrop T-38 Talon
Teile: 378 ...

Schul- und Trainingsflugzeug Northrop T-38 Talon (1961) 1:33

Northrop T-38 Talon
Teile: 378 + 8 Schablonenelemente
Maßstab: 1/33
...

11,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine einzigartige Flugzeugkonstr...

amphibisches Löschflugzeug (Wasserbomber) Canadair CL-215 1:33

Eine einzigartige Flugzeugkonstruktion und ein in jeder Hinsicht exzelle...

13,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

765 von 1253 Artikel in dieser Kategorie