*Heißluftballon der Klasse AX-7 Wzlot (1999) 1:72

5,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
4
Lagerbestand:
4 Stück
Versandgewicht:
0,2 kg

Heißluftballon der Klasse AX-7 Wzlot (gebaut bei den ungarischen Werken Kogas-Meczek mit der Nummer BAV 041/88) des Polnischen Pfardfinder-Verbandes aus Gdansk/Danzig mit Kennzeichen SP-BYR als Kartonmodellbausatz des JSC-Verlages (Nr. 725 - 13/2000) im Maßstab 1:72.

Modellkonstruktion: Bartosz Czolczynski.

Durchmesser des Ballons: 23,6 cm!

Farbenfrohe und originaltreue Bemalung (Logos des Polnischen Pfardfinder und Sponsoren des Ballons), feine Computergraphik.

Montagezeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung.

 

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen


auch gekauft
Die Lebenserwartung der Zeppelin...

*Zeppelin L 48 (1916) 1:400

Die Lebenserwartung der Zeppeline während des 1.Weltkrieges war bescheid...

Nicht käuflich
inkl. 19 % MwSt.
Bereits die vierte(!)  Auflage d...

*Kampfhubschrauber Mil Mi-17 (gealterte Farbgeb.) 1:33 übersetzt

Bereits die vierte(!)  Auflage der äußerst erfolgreichen Produktion des ...

12,50 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
PZL P-37B Los
Teile: 1137 + 16 ...

polnisches Bombenflugzeug PZL P-37B Los (1938) 1:33

PZL P-37B Los
Teile: 1137 + 16 Schablonenelemente
Maßstab: 1/33
Span...

17,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

2 von 16 Artikel in dieser Kategorie