Hubschrauber Sikorsky HNS-1 der US Coast Guard 1:50 (2 Schwierigkeitsstufen)

4,90 EUR
TOP
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand



Art.Nr.:
s-525proarte-m
Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Lagerbestand:
3 Stück
Eine interessante Hubschrauberkonstruktion in einer optional anspruchsvollen Bauweise (durch den Einsatz von vielen Schablonenteilen aus Draht): US-amerikanischer Hubschrauber Sikorsky HNS-1 in der Darstellung des Fahrzeuges mit der Herstellernummer 39047 der US  Coast Guard als Präzisions-Kartonmodellbausatz des Modelarstwo Kartonowe (Kartonmodellbau) ProArte Piotr Machalewski -Verlages (Katalog-Nr. 525 - 10(92)/2018) im Maßstab 1:50.

Modellkonstruktion: Marek Pacynski.


Der Sikorsky R-4 war ein in den 1940er Jahren entwickelter und eingesetzter Hubschrauber des US-amerikanischen Herstellers Sikorsky Aircraft Corporation. Der R-4 war sowohl das erste in den USA in Serie produzierte, als auch das erste von den Streitkräften der Vereinigten Staaten eingesetzte Hubschraubermodell.

Als Grundlage für die Entwicklung des militärischen Prototyps XR-4 diente der VS-300-Hubschrauber. Der VS-300 wurde ebenfalls von Igor Sikorski konstruiert und 1940 erstmals öffentlich vorgeführt.
Der XR-4 (Herstellerbezeichnung: VS-316A) hatte seinen Erstflug am 13. Januar 1942. Nach den erfolgreichen Flugversuchen bestellte die United States Army Air Forces drei YR-4As und 27 YR-4Bs zur Einsatzerprobung und Flugausbildung. Von den 30 bestellten Fluggeräten wurde je eines an Burma und den Bundesstaat Alaska abgegeben. Weitere Fluggeräte wurden der US-Marine, US-Küstenwache (jeweils als HNS-1 bezeichnet) und der britischen Marine (diese führte den Hubschrauber unter der Bezeichnung Hoverfly I) zugewiesen. Von der Serienversion R-4B wurden 100 Stück hergestellt, davon 20 für die US Navy und 45 für die britische Royal Air Force (RAF).

1943 erhielt der XR-4 einen größeren Hauptrotor sowie einen stärkeren Motor Warner R-550 statt des Warner R-500 und damit die neue Bezeichnung XR-4C.
Vom 6. bis 21. Januar 1944 führte der Stückgutfrachter MV Daghestan beim Geleitzug HX 274 einen Sikorsky R-4 mit. Dieser wurde, noch unbewaffnet, während der Überführung ausführlich getestet. Diese Hoverfly I gehörte zu den ersten sieben nach England überführten US-Hubschraubern (zwei ex YR-4A und fünf ex YR-4B).
Technische Daten:
Rotordurchmesser: 11,5 m
Länge: 10,2 m
Höhe: 3,8 m
Maximal zulässiges Gesamtgewicht: 1 170 kg
Triebwerk: Warner R-550 mit 149 kW
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Marschgeschwindigkeit: 105 km/h
Schwebegipfelhöhe: 2 400 m
Besatzung: 2 
(danke Wikipedia!)

Dieser Bausatz bietet folgende Darstellungsmöglichkeiten: die Stahlrohrkonstruktionen des Heckrotor-Auslegers und des Heckrades können in vereinfachter Form als Schachtel aus den Kartonelementen (mit gezeichneten Streben, ggf. mit ausgeschnittenen Zwischenräumen) oder in anspruchsvoller Version aus Drahtstücken auf der Grundlage von Schablonenzeichnungen gebaut werden, das Hauptfahrwerk soll auf Schablonengrundlage aus Draht gebaut werden, die beiden Rotorköpfe werden detailliert und die beiden Rotoren als drehbar dargestellt, das Modell sieht keine Cockpit-Inneneinrichtung vor, die blaue Verglasung kann allerdings mit undurchsichtiger Folie ersetzt werden…

* Ein Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden!


Vorbildliche editorische Seite des Bausatzes (Graphik, Druckqualität, Farbgebung (Kennzeichnung und dunkelblaue Bemalung der US Coast Guard, ), Offsetdruck.

Modelllänge (mit drehenden Rotoren: 29,4 cm!

Bau- und Detailzeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung, die gegen Aufschlag übersetzt werden kann.


 

 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen


auch gekauft
Eine sehr wirkungsvolle Produkti...

Hubschrauber U-Boot-Jäger Mil Mi-14 PMLK + SAR-Hubschrauber W-3 WARM Anakonda 1:50

Eine sehr wirkungsvolle Produktion des WAK-Verlages (Nr. 1/2018) „Mikrol...
12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Spantensätze für Hubschrauber Mi...

Spantensätze für Hubschrauber Mil Mi-14 PMLK + W-3 WARM Anakonda 1:50 WAK 1/18

Spantensätze für Hubschrauber Mil Mi-14 PMLK + W-3 WARM Anakonda 1:50 WA...
3,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Nach längerer Pause erwachte der...

russisches U-Boot Projekt 661 (Anchar-Klasse, NATO-Kode: Papa-Klasse) K-222 1:200

Nach längerer Pause erwachte der ukrainische YG-Verlag wieder zum Leben:...
7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

4 von 14 Artikel in dieser Kategorie