Artikel 128 von 560 in dieser Kategorie

japanischer Zerstörer IJN Mutsuki (1926) 1:200

10,00 EUR
Verfügbarkeit:
11
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Der nicht anspruchsvollste Bogen des Answer (KET) - Verlages (Nr. 1/2004) verbirgt eine akribisch ausgearbeitete und editorisch auf höchstem Niveau dargestellte Präzisions-Kartonmodellkonstruktion: japanischer Zerstörer IJN MUTSUKI im Bauzustand von seiner Indienststellung im Jahr 1926 im Maßstab 1:200.

Modellentwurf: Grzegorz Nowak!

Der Zerstörer MUTSUKI (poetischer Name des ersten Monats des Mondkalenders -Januar) war eine Prototypeinheit der MUTSUKI-Klasse, die aus 12 Schiffen bestand und vereinigte in ihrer Bauweise beide früheren japanischen Zerstörerklassen: MINEKAZE und KAMIKAZE, die allerdings äußerlich ähnlich wirkten. Die MUTSUKI-Schiffe wurden als die ersten Einheiten der Kaiserlichen Marine mit Torpedorohren des neuen, 610mm-Typs ausgerüstet (ein Standardkaliber zu der Zeit betrug bei den meisten Seestreitkräften der Welt 533mm) und der Bug (bei den Vorgängertypen gerundet) bekam eine für alle späteren japanischen Zerstörertypen markante Form einer Doppelkurve. Der Antrieb blieb unverändert und bestand aus 2 Parsons-Turbinen mit einer Gesamtleistung von 38500 PS und 4 Kampon-Kesseln. Lediglich zwei Schiffe der Klasse, NAGASUKI und YAYOI, wurden testweise mit zwei französischen Zoelly-Turbinen ausgestattet und ereichten bei Probefahrten eine Maschinenleistung von 40787 PS... Bewaffnet war die MUTSUKI außer den 6 (2x III) 610mm-Torpedorohren mit 4 120mm-Geschützen, zwei 7,7-Flakmaschinengewehren und kurzen Wasserbombenbahnen, die allerdings auf allen Einheiten des Typs nach und nach demontiert wurden.

Verdrängung: 1315 t; max. Geschwindigkeit: 36,3 kn; Besatzung: 150-154 Offiziere, Unteroffiziere und Matrosen.

691 Elemente + 38 Schablonenteile auf 5,5 Bögen 24x34cm stellen alle Waffen (4x 120mm-Geschütze, 2x 7,7mm-Gewehre, 2x Wasserbombenwerfer und die neuste Entwicklung damaliger Zeit: 6x (2x 3) 610mm-Torpedorohre, Decks, Aufbauten, Ausrüstung und Details erstklassig dar und sind insbesondere für den anspruchsvollen Modellbauer gedacht. Ein Modellständer ist mit dabei. Die schwierigsten und nur annähernd dem Original aus Papier/Karton nachbaubaren Details (Masten, Flaggstöcke, Dampfleitungen der Schornsteine, Relinge, etc.) werden in Form von Schablonenzeichnungen zur selbstständigen Montage dargestellt.

* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge div. Sorten (gerade, 45°-schräge, mit zwei, drei, bzw. fünf Durchzügen, hängende und Ketten-Relinge), Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze) und Stoffflaggen können Sie für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich mitbestellen! Wir beraten Sie gerne dabei, falls Sie sich es wünschen.

 

** Ein Lasercut-Spantensatz kann zusätzlich mitbestellt werden!

 

*** Ein Geschützrohrensatz kann ebenfalls zusätzlich mitbestellt werden!

 

 

**** Ein Ankerkettensatz kann zusätzlich mitbestellt werden!

 

Modelllänge: 51cm!

Sehr sorgfältige Graphik, Farbgebung mit dezenten Schattierungseffekten verstärken zusätzlich die Optik der interessanten Modellschiffskonstruktion.

General-, 3-D-Bauzeichnungen und Detailskizzen ergänzen detaillierte polnische Bauanleitung, die gegen Aufschlag übersetzt werden kann.

 


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
Ein unauffälliger Umschlag des A...

Flugzeugtender Akitsushima +Flugboot Kawanishi H8K1 Emily 1:200

Ein unauffälliger Umschlag des Answer (KET) - Verlages (Sonderausgabe Nr...
14,00 EUR
HMS Abdiel
Teile: ca. 3000
Maß...

Minenleger HMS Abdiel (1943) 1:200 extrem!

HMS Abdiel Teile: ca. 3000 Maßstab: 1/200 Länge: 64 cm Eine der ne...
16,00 EUR
Eine inhaltlich akribisch ausgea...

japanischer Zerstörer IJN Akizuki (1942) 1:200

Eine inhaltlich akribisch ausgearbeitete und editorisch auf höchstem Niv...
13,00 EUR
Eine Produktion des Breslauer/Wr...

Breguet XIV B2 in einem Übergangs-Bemalungsmuster 1920 1:33

Eine Produktion des Breslauer/Wroclawer WAK-Verlages (Nr. 6/2006): Doppe...
8,00 EUR

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort:

 

Kundenstimmen:


Autor: Gast

Ihre Meinung ist gefragt:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:

Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: