Hersteller

*kanadische Korvette HMCS Agassiz (1941) 1:100 übersetzt, Offsetdruck

17,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
9
Versandgewicht:
0,2 kg

Vielleicht haben Sie das Buch von Nicholas Monsarat "Grausames Meer" gelesen... die Hauptrolle spielt dort die Korvette HMS COMPASS ROSE - sie gehört eben der FLOWER-Class an.

Die Entstehung der Kleinschiffskonstruktion (knapp über 60m-Länge und eine Besatzung von 40 Mann) reicht bis Ende der 30er zurück. Angesichts der "Münchner Krise" und einer Kriegsbedrohung wurde bei der britischen Admiralität die Suche nach einer preiswerten (weil sie in möglichst großer Anzahl gebaut werden soll) und trotzdem gut mit U-Jagdwaffen ausgerüsteten Schiffskonstruktion aufgenommen. Im Januar 1939 wurden Projekteckpunkte eines solchen Schiffes zwischen der Fa. Smith Docks Co. Ltd. und der Admiralität abgestimmt. Die Grundlage für die Projektarbeiten stellte das Wal-Jagdboot SOUTHERN PRIDE vom Jahre 1936, das wiederum auf der norwegischen Konstruktion von H. J. Bull von 1935 basierte. Die Korvette soll etwa 700 t verdrängen, eine max. Geschwindigkeit von 16 kn erreichen und über eine Reichweite von etwa 4000 Seemeilen verfügen. Insgesamt wurden 270 Korvetten der FLOWER-Klasse gebaut.

Eine Ausarbeitung der interessanten Schiffskonstruktion in diesem Umfang und in dieser Qualität hat es zu dem Zeitpunkt der Herausgabe des Modells weltweit noch nie gegeben: Die kanadische Korvette HMCS "Agassiz" (Flower-Class) im Zustand der 1.Hälfte 1941 als Präzisions-Kartonmodellbausatz des Modelik-Verlages (Nr.8/2003 noch in Originalausgabe als Offsetdruck und nicht als die gegenwärtigen Digitaldruck-Modelle) in spektakulärem Maßstab 1:100.

Genau 3 981 Elemente, sehr eng auf 18 Bögen 21x30cm verteilt, zählt der Bausatz. Der Konstrukteur (Hr. Hotkin aus St.Petersburg, bekannt von der Pietropawlowsk, Baku, Rjurik, Taschkent u.a.) schaffte mit dem Vollrumpfmodell (auch als Wasserlinienmodell baubar), die Grenze zu den Baukasten-Standmodellen praktisch zu überschreiten. Die außergewöhnliche Anzahl an Bauelementen ermöglicht, alle Waffen, Decks, Aufbauten, Ausrüstung und Details in hervorragender Qualität und Präzision zu präsentieren. Nur zwei Beispiele: das Deckhaus ist komplett eingerichtet und das Steuerrad mit seiner Säule besteht aus 14 Elementen!

Modelllänge: 62,5 cm!

* Ein Ankerkettensatz der kann zusätzlich mitbestellt werden!

** Ebenfalls zusätzlich kann ein 1:100-Lasercut-Reling mitbestellt werden!

*** Auch zusätzlich kann ein Lasercut-Spantensatz mitbestellt werden!

**** Als Alternative zu dem Spantensatz kann Verstärkungskarton mitbestellt werden!

Ausgezeichnete, sehr feine Computergraphik und perfekte Farbgebung verstärken zusätzlich das einmalige Bild des Schiffsmodells.

Sauber gezeichnete General-, Bauzeichnugen und Detailskizzen ergänzen die sehr detaillierte polnische Bauanleitung, die dem Bausatz in übersetzter Form beiliegt! 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Das passable Coverbild (wie bei ...

japanisches Panzerschiff IJN FUSO (1944) 1:200

Das passable Coverbild (wie bei den meisten Answer/Angraf-Produktionen.....

36,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Der nicht anspruchsvollste Bogen...

japanischer Zerstörer IJN Mutsuki (1926) 1:200

Der nicht anspruchsvollste Bogen des Answer (KET) - Verlages (Nr. 1/2004...

10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine Spitzenqualität-Produktion:...

*Küstenwachschiff ORP Minor (1960/85) 1:100

Eine Spitzenqualität-Produktion: Küstenwachschiff ORP MINOR (Bj. 1960 -...

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

96 von 137 Artikel in dieser Kategorie