Hersteller

militärischer Geländewagen Horch 1a (Bj. 1935) Africa Corps 1:25

8,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
9
Versandgewicht:
0,2 kg

Horch 1a
Teile: 614 + 51 Schablonenelemente
Maßstab: 1/25
Länge: 19,4 cm

Eine der bekanntesten Geländefahrzeug-Konstruktionen des 2.Weltkrieges - die deutsche HORCH Typ 1a in der Darstellung des Fahrzeuges mit Kennzeichen WH 266491 des motorisierten Arilleriebatallions der 21. Panzerdivision des Afrika Korps als 1:25-Präzisions-Kartonmodellbausatz des Modelik-Verlages (Nr.2/2002).

Der Entwurf des Fahrgestells Auto Union / Horch I entstand bereits im Jahre 1935 und wurde zum Einsatz bei Personen-Geländewagen (mit dem Motor vorne) und bei Panzerwagen (mit dem Motor hinten) bestimmt. Die Besonderheit des Fahrgestells war der Antrieb auf alle 4 Räder und beide lenkbaren Achsen, wobei der Lenkmechanismus der Hinterachse nicht ausreichend entwickelt wurde und beim Lenken des Fahrzeuges bei höheren Geschwindigkeiten immer wieder die Horchs ins Schleudern gerieten (ab einer Geschwindigkeit von 20 km/h wurde also das Lenken der beiden Achsen untersagt und seit 1940 verzichtete man gänzlich in Neufahrzeugen auf die Hinterachslenkung). Auf dem Horch-Fahrgestell wurden die Panzerfahrzeuge Sd.Kfz. 221, Sd.Kfz. 222 und Sd.Kfz. 223 produziert.

Eigengewicht: 3 600 kg; Gesamtgewicht: 4 800 kg; Antrieb: V8 Horch mit knapp 3823 ccm und einer Leistung vn 81 PS; Tankvolumen: 120 l;

Eine überaus aufwendige Darstellung des Fahrzeuges mit 614 Bauelementen + 51 Schablonenteilen (auf 11 Bögen 21x30cm): Motordarstellung mit Getriebenachbildung, detaillierte Nachbildung von Kraftübertragungselementen, Fahrgestell mit Aufhängung jedes einzelnen Rades (drehbar), ebenfalls drehbare Zusatzräder, reichliche Nachbildung des Fahrerhauses mit aufklappbaren Türen mit Türgriffen, klappbarer Windschutzscheibe, so wie mit: Scheibenwischern als eingenständige Elemente, Schalthebeln, Instrumentenbrett; Außeneinrichtung: Schleppseil auf Schablonengrundlage, Hupe, 3-teilige schwache Formationsleuchter, 5-teilige Tarnscheinwerfer, Spaten, Kraftstoffkanister, abnehmbares Verdeck, schwenkbares und drehbares Maschinengewehr...

* Ein Lasercut-Spanten-/Radsatz kann zusätzlich mitbestellt werden! 

Modellkonstrukteur ist der bekannte und oft bewährte Fahrzeugspezialist im Kartonmodellbaubereich Hr. Waldemar Rychard.

Feinste Computergraphik, Druck und Farbgebung (markante Wüstentarnbemalung des Afrika-Korps) des modernsten Modelik-Standards in Verbindung mit der umfangreichen Dataillierung können einem gut gebauten Modell eine Vitrinenreife verleihen!

Bauzeichnungen, Generalzeichnungen und Montageskizzen ergänzen die polnische Bauanleitung

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Citroen 5HP Typ C & Hanomag Komi...

Citroen 5HP Typ C (1921) + Hanomag "Komissbrot" (1926) 1:25

Citroen 5HP Typ C & Hanomag "Komissbrot"
Teile: 332
Maßstab: 1/25
Lä...

6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine von extrem wenigen Kartonmo...

italienisches Raketen-Tragflächenboot Swordfish P-420 1:50


Eine von extrem wenigen Kartonmodellbauproduktionen  eines TF-Boots: ...

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Horch 1a
Teile: 592 + 49 Schabl...

militärischer Geländewagen Horch 1a (Bj. 1935) 1:25 Offsetdruck

Horch 1a
Teile: 592 + 49 Schablonenelemente
Maßstab: 1/25
Länge: 19...

8,50 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

140 von 794 Artikel in dieser Kategorie