Hersteller

Panzerdraisine MBW-2 Striemitielnyj (1943/44) 1:25 übersetzt!

9,50 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lagerbestand:
6
Versandgewicht:
0,2 kg

Panzerdraisine Striemitielnyj
Teile: 890
Maßstab: 1/25
Länge: 73 cm

Eine der optisch reizvollsten Produktionen des GPM-Verlages [Katalog-Nr.202 (5/2003)]: sowjetische Panzerdraisine MBW-2 Nr. 02 "Strimitielnyj" (im Zustand von 1943/44) als Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:25.

Eine interessante -wie die meisten Panzerdraisinen- Schienenfahrzeugkonstruktion. Auf der Grundlage des Panzers T-28 (Geschütze, Geschütztürme, Kraftübertragung, Kupplung -5 Gänge Vor- und 5 Gänge Rückwärts) wurde Ende der 30er in Leningrad die MBW 2 -Einheit gebaut. Die Panzerdraisine konnte mit ihrer Feuerkraft (3x 76mm-Geschütze, Flak-Vierlingeschütze Maxim, 4x Maxim in den Borden, 1x MG in der Frontseite und insgesamt noch 5x MG in den Türmen) fast an einem ganzen Panzerzug gemessen werden. Die max. Geschwindigkeit von 120 km/h grenzte zu damaliger Zeit an eine Sensation, vor allem, wenn man berücksichtigt, daß eine Durchschnittsgeschwindigkeit eines Schienenfahrzeuges in einem unbekannten Terrain zwischen 10 und 20 km/h liegt... Obwohl die Führung bei solch hohen Geschwindigkeiten nicht möglich war, gab die Eigenschaft dem Zug eine bis dann fast unbekannte Bewegungsfreiheit. Die Panzerdraisine nahm an der Leningrad-Verteidigung, später bei den Kampfhandlungen um Nerwa und Tallin teil. Bis Ende der Krieges verließ die Einheit die sowjetischen Grenzen nicht. In den Jahren 1948-51 wurde die Striemitielnyj modernisiert und bekam einen Dieselmotor des gleichen Types, wie die des T-34-Panzers. Während der darauffolgenden Probefahrten hat man jedoch gemerkt, dass der Wechsel dem Fahrzeug nicht zu gute kam - das Triebwerk wurde überhitzt... Vor dem Hintergrund des hohen Alters der Einheit hat man auf weitere Umbaumaßnahmen verzichtet und überließ die Striemitielnyj dem Museum der Panzerwaffe in Kubinka bei Moskau.

Besatzung: 40 Soldaten; Gewicht: 80 t;

Die Kollektion der interessantesten Eisenbahn-Militärkonstruktionen in einheitlichem 1:25-Maßstab des GPM-Verlages wird immer größer: Panzerdraisine Krassnaja Zvezda, Tatra, Renault R17 auf Laufschiene, Panzerjägertriebwagen 51, Panzertriebwagen 16, monströser Panzerzug PP-52 und ebenfalls gigantisches Eisenbahngeschütz K5(E) Leopold, Schienenpanzer Steyer, Panzerjägerwagen (die meisten davon immer noch bei MODELLSERVICE sofort lieferbar!), heute nun die Strimitielnyj.

Mit ihren 890 Elementen (auf 22 Bögen 21x30cm) gehört sie zu den bestdetaillierten Modellen der ganzen Baureihe: drei drehbare Artillerietürme, drehbare und schwenkbare Flak-Geschütze in einem Flakstand mit aufklappbaren Türen, detailliertes Fahrgestell...

Endrucksvolle Graphik und Farbgebung (Wintertarnanstrich, gealterte Farbgebung und russ. Handaufschriften auf den Borden). Zeichnerisch und inhaltlich sehr gute (z.T. "Explosions-" und 3-D-) Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen die polnische Bauanleitung, die bei Bestellung in übersetzter Form dem Kartonmodellbausatz beiliegt!

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Karton Bahnschienen 1/25
Teile:...

*Karton-Bahnschienen 1:25 übersetzt!

Karton Bahnschienen 1/25
Teile: 157
Maßstab: 1/25
Länge: 26 cm

N...

1,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Wieder ein Supermodell aus dem H...

japanisches U-Boot I-25 Otsu-Gata (1942) 1:100 übersetzt

Wieder ein Supermodell aus dem Halinski-Haus (Kartonowy Arsenal Nr.10-11...

18,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Die kleinste, zugleich aber eine...

Panzerdraisine Tatra (1939) in 3 Bemalungsvarianten 1:25

Die kleinste, zugleich aber eine von schmuckhaftesten Produktionen der s...

10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

33 von 192 Artikel in dieser Kategorie