Panzerkampfwagen VI Tiger II "KING TIGER" Ausführung Turret Answer Nr. 106

47,28 EURinkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand



Art.Nr.:
1001 2212 17257
Lieferzeit:
In der Regel 3-4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Versandgewicht:
0,75 kg
Der „KING TIGER“ Panzerkampfwagen VI war der schwerste deutsche Kampfpanzer im zweiten Weltkrieg. In der Zeit zwischen 1934 und 1945 wurden ca. 490 Panzerkampfwagen Tiger II bei Henschel und Wegman in Kassel produziert.
Mit einer Länge von 10,28m, einer Breite von 3,75m und einer Höhe von 3,09m sowie einem Gesamtgewicht von 69,7t. war der Tiger ein gewaltiger Panzer, warum er auch den Namen „KING“ bekam. Dem King Tiger.
In dem Fahrzeug hatten 5 Personen Platz. Angetrieben wurde er von einem V12-Ottomotor Maybach mit 700 PS .

Henschel und Porsche wurden beauftragt, den Turmprototypen zu entwickeln.
Nach einer Probeproduktion von 50 Panzern, die mit einem Porsche-Turm (allgemein bekannt als Porsche Turret) ausgestattet, welche von Krupp mit entworfen wurden, wurde der ebenfalls von der Firma Krupp mitgestaltete Henschelturm mit seiner extrem dicken Panzerung an den Seitenwänden für die Massenproduktion übernommen.
Der Panzer wurde zur Bekämpfung des alliierten Einmarsches in der Normandie eingesetzt. Später kam er hauptsächlich an der Ostfront zu Einsatz


*     Ein Lasercut-Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden
**    Ein Lasercut-Rad-Detailsatz kann zusätzlich bestellt werden
***  Ein Lasercut-Kettensatz kann zusätzlich bestellt werden
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen



729 von 742 Artikel in dieser Kategorie