Hersteller

Panzerschiff USS NORTH CAROLINA BB 55 (Mitte 1945) 1:400

8,50 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lagerbestand:
4
Versandgewicht:
0,2 kg

Eine, in der Hinsicht auf die Anzahl der Bauteile, verdoppelte Neuauflage der so wie so imposanten Produktion des JSC-Verlages (Nr.12 – 3/2009) in meisterhafter Ausführung und auch graphisch weiterentwickelt: Das berühmte Panzerschiff der US-Navy USS NORTH CAROLINA (BB 55) im Bauzustand von der Mitte 1945 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz (KARTONMODELL) im Maßstab 1:400.

Modellkonstrukteur: Jacek Slowik, der vor einigen Jahren für MM-, JSC- und Halinski-Verlag Kartonmodelle entwarf, die allesamt als absolut zuverlässige und exzellent entwickelte Vorlagen galten! Seine Passgenauigkeit und Papier-/Kartongerechte Konstruktionen bereiten IMMER reine Freude am Basteln.

Graphische Aufarbeitung: Dariusz Skulski.

Die USS NORTH CAROLINA (BB 55) mit dem Schwesterschiff USS WASHINGTON (BB 56) waren die ersten amerikanischen Linienschiffe, die nach dem Washingtoner Abkommen erbaut wurden. Der Stapellauf der USS NORTH CAROLINA fand am 13. Juni 1938 statt, auf Grund div. Probleme mit dem Antrieb (zu hohe Schiffsschrauben-Vibrationen) erreichte das Panzerschiff seine volle Kampfbereitschaft jedoch erst am Anfang 1942. Im Verband der Task Force 26 (zusammen mit u.a. dem Träger USS ENTERPRISE, der USS WASP und USS SARATOGA) nahm sie an den Operationen im Bereich der Solomon-Inseln teil. Am 15. September 1942 wurde die USS NORTH CAROLINA mit einem Torpedo des japanischen U-Bootes I-15 getroffen. Nach der Instandsetzungsarbeiten in Pearl Harbour folgten weitere Einsätze: als Geleitschutz der Flugzeugträger USS ENTERPRISE und USS SARATOGA bei der Landung auf den Gilbert-Inseln; Beschuss der Nauru-Insel; im Verband der Task Force 58 (u.a. mit dem Träger USS ESSEX) bei den Landung auf den Marschall-Inseln; bei einzelnen Operationen bei Truk, Saipan, Tinian, Guam, Karolinen und Neuguinea. In weiterem Kriegsverlauf beteiligte sich die USS NORTH CAROLINA an der Kämpfen auf dem Philippinensee, bei Iwo-Jima, Okinawa und auf den Japanischen Gewässern. Am 27. Juni 1947 wurde das Panzerschiff aus dem Dienst gestellt und wurde in Bayonne bgestellt. Im August 1961 kaufte ein Komitee unter Schirmherrschaft des Generalgouverneurs von Nord-Carolina das Panzerschiff für 250 000 $ von der US-Navy und errichtete auf seinem Deck ein Museum. Seit 29. April 1962 liegt die USS NORTH CAROLINA
in Wilmington als ein Museumsschiff.

Standart-/Kampfverdrängung: 36000 / 44800 t; Bewaffnung: 9x 406mm-Kanone, 20x 127mm-, 60x 40mm-, 36x 20mm-Flakgeschütze; max. Geschwindigkeit: 28 kn; Besatzung: 2339 Mann.

Nach 712 Bauelementen der 1.Auflage des Modells nun 1579 Teile + 222 Schablonenteile (auf 9 Bögen 21x30cm), die eine extreme Detaillierung des Wasserlinienmodells ermöglichen: 5-teilige Scheinwerfer, Beiboote mit Inneneinrichtung, 2 Bordflugzeuge OS2U Kingsfisher je aus 15 Elementen, zwei Flugzeugkatapulte, Bordkräne in denen Zwischenräume optional ausgeschnitten werden können …für ein 1:300- oder gar 1:200-Schiffsmodell wäre es nicht zu wenig und für 1:400-Schiff ist es schon äußerst umfangreich!

* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge können Sie für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich mitbestellen!

 

 

** Verstärkungskarton für das Unterkleben der tragenden Skelett-Elementen (Spanten, Decks und Aufbaudecks, Längsträger, etc.) kann auch zusätzlich mitbestellt werden!

 

 

**** Ein Lasercut-Detailsatz mit insgesamt 326 Teilen, wie: akribisch dargestellte Kräne und Flugzeugkatapulten mit ausgeschnittenen Zwischenräume ihrer Fachwerkkonstruktionen, Anker, Details der Flak-Geschütze, Rettungsflossen etc. kann ebenfalls zusätzlich mitbestellt werden!

Modelllänge: 54,5cm!

Saubere, feine Computergraphik in originaltreuer Farbgebung (Tarnanstrich der Borde, schöne Nachbildung der hölzernen Decks).

Typische für die JSC-Mikroflota-Reihe General- und Detailzeichnungen ergänzen sehr genaue polnische und englische Bauanleitung, die zwar grundsätzlich übersetzt werden kann, aber auf Grund ihrer Länge ggf. einer Absprache bedarf.

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Diesellok ST44
Teile: 1104 + 25...

sowjetische Güterzug-Diesellok ST44 + Formsignal 1:87 extrem präzise

Diesellok ST44
Teile: 1104 + 25 Schablonenelemente
Maßstab: 1/87
Län...

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Jungtimer-Panzerkonstruktion - L...

Panzer Leopard 1A4 der Bundeswehr 1:25

"Jungtimer-Panzerkonstruktion" - LEOPARD 1A4 (Darstellung des Fahrzeuge...

20,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine Vorzeigeproduktion des Kons...

Flakpanzer Gepard der Bundeswehr (nach 1985) 1:25

Eine Vorzeigeproduktion des Konstrukteur-Duos, W.Piasecki & W.Rychard: d...

28,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

66 von 124 Artikel in dieser Kategorie