Willkommen

  Wir freuen uns sehr, Sie in unserem KARTONMODELLSHOP der Fa. modellservice begrüßen zu dürfen!  
 

Wir möchten, dass Sie von unseren niedrigen Versandkosten, dort wo es möglich ist, weiterhin profitieren und haben uns eine Preisstaffelung erdacht, die ein wenig ANDERS ist, als die in den meisten anderen Onlineshops.

Bitte beachten Sie deswegen sämtliche Hinweise in unseren LIEFER- UND VERSANDKOSTEN, besonders für die Kunststoff-Kanzel.

Und noch eins - unsere automatische Berechnung der Versandkosten konnte nur wenige Fälle berücksichtigen, deshalb berechnen wir für Sie die günstigste Versandvariante nach. Wichtig für Kunden aus Österreich: seit Mitte August 2015 kooperieren wir mit der Fa. Logoix GmbH und bieten Ihnen wesentlich günstigere Versandkosten für Sendungen über 1 kg an. Max. Versadkosten betragen somit 10,00 € ...egal was unser Shop-Portorechner "sagt"! Die Versandkosten-Angaben von 18,00 €, bzw. 23,00 € werden also von Kunden aus Östererich auf 10,00 € herabgesetzt. Wir bestätigen es Ihnen/Euch noch in der sog. "Statusänderung" (vom "offen" in "in Bearbeitung") bei jeder einzelnen Bestellung gesondert.

Wir versprechen Ihnen, mit Ihrem Portogeld möglichst effizient umzugehen!  

Nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer Angebote!

Anna und Slawomir Wojcik  

________________________________________________________________________________________________

...es ist vollzogen - seit etwa einer Stunde ist Thorsten Böttger der neue modellservice- und Shop-Inhaber!
 
Vorerst hat sich für Kunden nichts geändert, wir arbeiten intensiv an dem Umzug des Lagerbestandes, ich bin nach wie vor erreichbar ...und bekam sogar eine neue Mailadresse: slawomir@kartonmodellshop.de ;)
(Die alte Adresse post-officeWojcik@t-online.de funktioniert aber auch noch.)

Sobald wir bei dem Umzug und der Umstellung des Shops das Gröbste hinter uns gelassen haben, melden wir uns etwas umfangreicher.

Herzlichst!
Slawomir Wojcik
1. November 2019


 

Zwischen 30. Oktober und 13. November 2019 werden wir in diesem Zusammanhang unser Lagerbestand zu Thorsten Böttger überführen, eine Inventur machen, entsprechende Einstellungen im Shop-Vornehmen usw.
Unser Shop bleibt in dieser Zeit wie gewöhnt geöffnet und Bestellungen könnten abgegeben werden, in diesem Zeitraum findet aber KEIN VERSAND statt.
Der letzte Versand berücksichtigt Buchungen vom 28. Oktober.
Ab dem 14. November sind wir für Sie/Euch persönlich wieder da und versuchen Bestellungen
– wie immer - so schnell wie möglich abzuarbeiten.
 ! _____________________________________ !

 

 
Liebe Modellbaufreunde,
 
Modellservice hat den Besitzer gewechselt. 
An dieser Stelle möchte ich mich gerne als neuer Betreiber des Kartonmodellshops vorstellen. 
 
Doch zuerst möchte ich meinen Dank aussprechen. Großen Dank gilt Slawomir Wojcik, der die Übergabe und das Fortbestehen dieses großartigen Onlineshops möglich gemacht hat. Danke Slawomir, für Dein Vertrauen und für Deine Unterstützung beim Lagerumzug, bei der Einarbeitung und für all die Mühe die Du dir für einen Reibungslosen Übergang gegeben hast. 
Vielen Dank auch an Deine Frau Anna, die bis in die späten Abende so fleißig geholfen hat.
Vielen Dank an die zahlreichen helfenden Hände, die in Teamarbeit unzählige Modelle in Kartons verpackt, sortiert und transportiert haben und dafür sogar ihre Freizeit zur Verfügung gestellt haben. 
Und selbstverständlich vielen Dank an alle Modellservicekunden, für die zahlreichen Glückwünsche und netten Worte in den letzten Wochen. Letztendlich machen Sie als treuer Kunde ein Fortbestehen des Kartonmodellshops erst möglich.
 
Mein Name ist Thorsten Böttger, ich bin 46 Jahre alt und baue Kartonmodelle seit dem 12. Lebensjahr. Da ich im grafischen Gewerbe tätig bin, bereitet mir der Umgang mit Papier und Farbe besonders viel Freude. 
Die Weiterführung von Modellservice stellt für mich nicht nur eine geschäftliche Übernahme dar, sondern ich verbinde damit die Gelegenheit unser faszinierendes Hobby denen näherzubringen, die einen Ausgleich zum stressigen Computeralltag brauchen, denen, die Alternativen zu Plastikmodellen suchen und unseren Kindern, deren angeborener Spaß am Basteln von uns allen gefördert werden sollte. Sie alle sind unser Nachwuchs und erhalten mit ihrem Interesse den Kartonmodellbau. 
 
Was wird sich im Shop ändern? Vorerst nicht viel, denn wir konzentrieren uns in nächster Zeit auf den Versand und arbeiten die Bestellungen ab, die Sie während des Lagerumzugs getätigt haben. 
Sollte sich in dieser Anfangsphase unsererseits ein Missgeschick einschleichen, so bitten wir Sie um ein bisschen Nachsicht. Falls sich eines der zehntausenden Artikel in ein falsches Regalfach verirrt hat und Sie dadurch einen falschen Artikel erhalten, werden wir natürlich unseren Fehler umgehend für Sie korrigieren. 
Nach und nach wird der Onlineshop etwas aufgehübscht. Die jetzige Optik mit dem gewissen "Slawomir-Charme" ist mir zwar ans Herz gewachsen, aber manchmal muss man mit der Zeit gehen. Für Ihre Wünsche, Vorschläge und Kritik sind wir dankbar und freuen uns auf Ihre Nachricht. 
Unverändert bleibt das, was sich Modellservice zum Namen gemacht hat - nämlich der Service. Dafür wird Ihnen Slawomir Wojcik noch lange Zeit erhalten bleiben und Ihnen Tips rund um den Kartonmodellbau geben können. 
 
Herzliche Grüße, Ihr Thorsten Böttger 



NEUHEITEN

Zurüstteile:
Bereits eingetroffen








Modellbausätze:

Bereits eingetroffen:

       

     

        

       

       

              

   

       

     

       

      

       


       

    
 

       

      

     
       

    

     

        

         

 
           

        

        


       


         

       

     


   

       

     

   

     

         

     

     

         

       

       

       

     

   

     

         

   

     

    

       

       

       

         

       

    

   

       

       

         


     


     


      


    


     


   

   

     

       

         

        

       

 



     

     

       

         

       

     

       

         

       

       

        

   

   

     

     

     


       

        

   

           

      

       

       

   


       

     

     

                 

     

     

       

       

       

     

     

   

     


      

       

Folgende Modelle werden bei uns demnächst lieferbar (nur AUSWAHL !):  

Anlässlich Anfragen, die uns wegen folgender zwei Modelle erreichen:

  

Diese Modelle sind dreiste Piratenkopien. Der JSC-Verlag hat uns mitgeteilt, dass diese Modelle nie herausgebracht wurden. Ein bekannter russischer Kartonmodell-Onlineshop hat sie ohne Rücksicht auf Copyright aus vorhandenen JSC-Bögen selbst fabriziert und verkauft sie nun als originelle JSC-Modelle. Es sind nicht die ersten Verletzungen von geistigem Eigentum, was dieser Shop betreibt, auch Halinski-Verlag berichtete über nicht lizensierten Downloads von seinen Modellen, die dort angeboten werden. KW Cartoon Modell wird dort auch angeboten mit mehreren Bemalungsmustern von der Airacobra, die einfach durch diese Verbrecher farblich umgestalltet wurden und mit gefälschten ISBN- und ISSN-Nummern verkauft werden...
Lassen Sie Finger davon! Unterstützen Sie keine kriminellen Machenschaften!
Die durch solchen Betrug geschädigten Verlage sind meistens Familienbetriebe und Kleinstunternehmen, die sich keine internationalen gerichtlichen Klagen gegen solche Piraten-Firmen leisten können. Sie als Kunden haben die Macht und können durch Verzicht auf Einkäufe dort bewirken, dass mit Modellen nicht Betrüger sondern ihre wahren Konstrukteure und Herausgeber Geld verdienen!


 
       

  ?