Artikel 1 von 53 in dieser Kategorie

arabischer Frachtsegler BAGALA 1:300

3,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
2
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Arabischer Frachtsegler BAGALA  ist Gegenstand des Kartonmodellbausatzes (Wasserlinienmodells) des WiR-Verlages (Nr.25) im Maßstab 1:300.

Bagala ist der größte Typ einer arabischen Frachtsegelschiffs mit einer Länge von 35 bis 42m und einer Verdrängung von 150 bis 430 t. Sie besaß zwei Masten mit sog. arabischer Takelung. Der erste Großmast war viel größer und trug ein großflächiges Segel, der Besanmast war niedriger und auch sein Segel war wesentlich kleiner. Auf den arabischen Segelschiffen hat man keine Unterteilung auf laufendes und stehendes Gut vorgenommen. Uns so auf dem Beispiel unserer Bagala erfüllte der Fall der Großmastrahe vor dem Wind die Rolle eines Achterstags und beim Rücken-, bzw. Seitenwind die Rolle der Backstäge. In dem Fall könnte seine Aufhängung auf einem, auf dem Deck befestigten und bewegbaren Balken verschieben werden. Diese „Erfindung“ wurde durch die Konstrukteure der modernen Regattayachten übernommen. Der Stag deer Bagala war ebenfalls bewegbar angebaut und könnte auf den luvseitigen Bord verlegt werden.

Daten der Bagala aus dem Bausatz: Länge: 40m; Breite: 11m; Verdrängung: 350t; Besatzung: zwischen 7 und 10 Mann.

Modellentwurf: Marek Borawski.

Modelllänge: 13,3 cm!

Farbenfrohe Farbgebung, feine Computergraphik.

Die Bauanleitung besteht aus polnischer Hinweise und zahlreicher Montagezeichnungen.

 

 

 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: