Artikel 66 von 67 in dieser Kategorie

Binnenschlepper Flisak 1:33 selten

50,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Binnenschlepper Flisak als einfacher Kartonmodellbausatz des MM-Verlages (Nr.8/1965) im Maßstab 1:33. Der Schlepper kann optional auch als schwimmfähiges Modell gebaut werden.

Modellkonstruktion: Bohdan Wasiak.

Der polnische Binnenschlepper Flisak wurde Anfang der 1960er bei der Biuro Konstrukcyjne Taboru Morskiego w Gdańsku (Danziger Konstruktionsbüro des Schwimmparks) für Dienste auf fließenden und stillen Binnengewässern entworfen. Sein entsprechend verstärkter Rumpf ermöglicht Dienste in den Gewässern mit Treibeis und verringert Beschädigungsgefahr bei Kollisionen mit Baumstämmen u.ä. Hindernissen.

Der niedrige Tiefgang und einen Schutz für die Schiffsschraube (sog. Krt-Düse. Eine Kortdüse ist ein konisch zulaufender, tragflügelähnlich profilierter Ring, der den Propeller eines Schiffes umgibt und in den 1930er Jahren von dem italienischen Luftfahrtingenieur Luigi Stipa und dem deutschen Schiffbauingenieur Ludwig Kort entwickelt wurde. Dagegen hat ein Mantelpropeller einen zylindrischen Mantel und wird vorwiegend an Luftfahrzeugen eingesetzt.

Durch den Einsatz einer Kortdüse werden die Strömungsverluste an den Enden der Propellerblätter reduziert und ein höherer Massenstrom erzeugt. Dies führt zu einer Steigerung des Wirkungsgrades. Durch den ruhigeren Nachstrom werden Ufer und Sohlen von Binnengewässern weniger angegriffen.
Kortdüsen werden häufig an Schleppern und Binnenschiffen eingesetzt. Sie können drehbar gelagert und somit direkt als Ruder verwendet werden. In der Freizeitschifffahrt nutzt man Kortdüsen oft als Schutzvorrichtung des Propellers gegen Beschädigung durch Treibgut. In diesen Fällen ist der hydrodynamische Effekt nur gering ausgeprägt. – danke Wikipedia!) erleichtern Einsätze in flachen und navigations schwierigen Gewässern.

Die Besatzung des Schleppers besteht aus zwei Personnen, für diese entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung stehen.

Technische Daten:
Länge: 11,5 m; Breite: 2,80 m; Tiefgang: 0,60 m; Triebwerkleistung: 62 PS; Reichweite unter voller Leistung des Triebwerkes: etwa 70 Stunden. 


Modelllänge des Vollrumpfmodells (auch als Wasserlinienmodell baubar): 35 cm!

Annehmbare Graphik und Farbgebung.

Montageskizzen ergänzen polnische detaillierte Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: