Artikel 21 von 176 in dieser Kategorie

Britisches unbemanntes Feuerschiff (Lightfloat) No.3 aus dem Jahr 1996 1:250

6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
4
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Britisches unbemanntes Feuerschiff No.3 aus dem Jahr 1996 als Kartonmodellbausatz des britischen Paper-Shipwright-Verlages (Band Nr. PL98 aus dem Jahr 2014) im Maßstab 1:250.

Modellentwurf: David  Hathway.

Unbemannte Feuerschiffe (Lightfloat, Breaksea station) wurden von einer Reihe von Leuchtturmbehörden verwendet, um größere (und in den meisten Fällen bemannte) Feuerschiffe zu ersetzen. Vollautomatisch und mit geringeren Beschaffungskosten sowie günstigeren Betriebskosten sind sie offensichtlich sehr interessant.

Lightfloat Nummer 3 wurde 1996 von Harland und Wolff gebaut und wurde an verschiedenen Orten an der Küste eingesetzt. Er löste den LANBY vor der Breaksea Spit im Bristol Channel ab - und wurde 2006 durch eine kleinere, Hochlicht-Boje ersetzt.


136 Elemente auf einem 21x30cm-Bogen setzen sich für das kleine aber sehr schön detaillierte Modell zusammen.

* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge, so wie Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze und die meisten noch zusätzlich in weißer oder grauer Bemalung) können aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich bestellt werden!

Modellhöhe: etwa 6 cm!

Moderne Computergraphik, originalgetreue Bemalung.

General- und Montagezeichnungen ergänzen englische Kurzbauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: