Artikel 411 von 456 in dieser Kategorie

chinesischer Jagdbomber Nanchang (NAMC) A-5C Fantan 1:33 übersetzt

33,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Eine von den bekannten Produktionen des HobbyModel-Verlages (Katalog-Nr.38) mit einer interessanten und kaum (wenn überhaupt...) in der Kartonmodellwelt vertretenen Konstruktion: chinesischer Jagdbomber Nanchang (NAMC) A-5 (in der NATO-Code Fantan) in der Darstellung eines Flugzeugs der Exportversion A-5C (auf Basis der Q-5I, also mit mit vergrößerter Reichweite) aus der internationalen Luftfahrtmesse 1987 auf dem Flughafen Le Bourget bei Paris als Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:33.
 
Modellkonstruktion: Michal Grabowski.
 
Die Nanchang Q-5 bzw. A-5 (NATO-Codename: „Fantan“) ist ein in China gebauter einsitziger, leichter Jagdbomber in Mitteldeckerauslegung.
 
Der Jäger entstand 1958 als Nachfolger der in China als Shenyang J-6 gebauten Lizenzversion der Mikojan-Gurewitsch MiG-19. Auf den ersten Blick kann man die Q-5 für eine Neukonstruktion halten, die J-6 wurde komplett überarbeitet. Der zentrale Lufteinlauf der J-6 wich einem Radom, das der Maschine zumindest die Option gab, ein leistungsstarkes Bordradar zu installieren. Die Lufteinläufe wurden an die Rumpfseiten neben das Cockpit verlegt.
 
Das Projekt wurde 1961 vorerst gestoppt und 1963 wieder gestartet, so dass der erste Prototyp seinen Erstflug am 4. Juni 1965 in Nanchang starten konnte. Bis 1992 wurde die Maschine hergestellt und befindet sich heute noch im Einsatz. Exportiert wurde die Q-5 (die Exportversion heißt A-5) in verschiedene Länder. Die Exportversion für Pakistan und Bangladesch (A-5C) erhielt ein moderneres Avioniksystem und M-10-Schleudersitze von Martin-Baker. (danke Wikipedia!)
 
* Eine Kunststoffkanzel kann zusätzlich bestellt werden!
 
Modelllänge: 49,2 cm!
 
Gute Druckqualität, Kartonsorte und Graphik (Kennzeichnung und Tarnbemalung der Chinesischen Luftwaffe), Offsetdruck.
 
Zahlreiche General-, Montagezeichnungen und Detailskizzen ergänzen polnische Bauanleitung, die dem Bausatz in übersetzter Form beiliegt!

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: