Artikel 247 von 736 in dieser Kategorie

japanischer Flugabwehrpanzer Type 98 Ta-Se 1:25 extrem

10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
5
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Eine Produktion des WMC-Models-Verlages-Verlages (Nr.42 - 2019/01): japanischer Flugabwehrpanzer Type 98 Ta-Se als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:25.  

Modellkonstruktion: Alexandr Fabritschnyj aus Russland, der bis dato mehrere Kartonmodelle für den ukrainischen Oriel-Verlag entwarf.


Der Typ 98 Ta-Se (jap.: Shisei taikū sensha Ta-Se, dt. „Prototyp Flugabwehr-Panzer Ta-Se“) war ein Prototyp eines japanischen Flugabwehrpanzers, der 1941 vom Kaiserlich Japanischen Heer getestet wurde.
1941 ließ das Kaiserlich Japanische Heer die Entwicklung eines Flugabwehrpanzers starten. Der erste Prototyp wurde im November 1941 fertiggestellt und erhielt die Bezeichnung Ta-Se. Er verwendete das Fahrgestell des leichten Panzers Typ 98 Ke-Ni (deswegen Typ 98 Ta-Se) und war mit einer 20-mm-Maschinenkanone bewaffnet, die eine umgebaute 20-mm-Flugabwehr-Maschinenkanone Typ 98 war.

Da der Unterbau für die Maschinenkanone keinen ausreichenden Platz für die Besatzung bot und die Stabilität beim Drehen des Turms zu gering war, wurde die Entwicklung eingestellt.
Anschließend wurde ein geänderter Prototyp mit einer 20-mm-Zwillings-Maschinenkanone entworfen, der zwei 20-mm-Flugabwehr-Maschinenkanonen Typ 2 verwendete. Die Entwicklung auch dieser Version wurde eingestellt.

Technische Daten:
Besatzung: 5
Länge: 4,78 m
Breite: 2,19 m
Höhe: 2,58 m
Masse: 22 t

Panzerung und Bewaffnung
Panzerung: 6–16 mm
Hauptbewaffnung: 20-mm-Fla-MK Typ 98

Beweglichkeit
Antrieb: Luftgekühlter Mitsubishi-A6120VDe-6-Zylinder-Dieselmotor 96 kW (130 PS)
Höchstgeschwindigkeit: 42 km/h
Leistung/Gewicht: ca. 5,6 kW/t (7,5 PS/t)
(danke Wikipedia!)

In diesem Modell kann die Aufhängung des Panzers und die beiden Kettenbaugruppen bis hin zu den einzelnen Radschrauben und Vernietungen der Kettenglieder (als separate Nieten!) präzise dargestellt, der offene und als drehbar baubare Panzerturm kann mit äußerst detaillierter Inneneinrichtung und schwenkbarem  20-mm-Flugabwehr-Maschinenkanone Typ 98 ausgerüstet werden

* Ein Lasercut-Kettensatz kann zusätzlich bestellt werden!

** Ebenfalls zusätzlich kann ein LC-Spanten- und –Radsatz mitbestellt werden!

*** Auch zusätzlich können LC-Sechskant-Schraubenköpfe, -mutter und Nieten in diversen Größen bestellt werden!


Modelllänge: 16,4 cm!

Modernste Graphik- und Druckqualität-Standards (dunkelgrüne Tarnbemalung des Japanischen Heeres).

Zahlreiche und aussagekräftige General- und Montagezeichnungen werden durch russische und litauische Bauhinweise ergänzt.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: