Artikel 52 von 205 in dieser Kategorie

Leuchtturm Au Sable aus dem Jahr 1874 (Grand Marais, Michigan, USA) 1:150 übersetzt

6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
8
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Ein malerisches Modell …wie die meisten Leuchttürme auch: der Leuchtturm Au Sable aus dem Jahr 1874 (Grand Marais, Michigan, USA) als Kartonmodellbausatz des ukrainischen Oriel-Verlages (Nr. 255) im Maßstab 1:150.

Modellkonstruktion: Alexander Kustov.

Lange Jahre fürchteten die Seeleute die 140 km lange dunkle Küste westlich von Whitefish Point und viele Schiffe gingen in dieser Region unter. Um die Lücke zu füllen und damit Leben zu retten, wurde 1874 auf Au Sable Point ein Leuchtturm errichtet. Der Turm ist 29 Meter hoch und da er auf einer Anhöhe steht, scheint sein Licht aus einer Höhe von 36 Metern.

Der Turm und seine angebauten zweigeschossigen Wohnhäusern sind sehr geräumig, doch den Wärtern war bewusst, dass sie auf einer der entlegensten Anlagen in Amerika ihren Dienst versahen. Die nächste  Stadt Grand Marais lag über 20 Kilometer entfernt und es gab keine Straße dorthin. So mussten sie entweder zu Fuß oder per Boot zu ihrem Arbeitsplatz kommen.

Wegen der einsamen Lage wurde die Station 1958 automatisiert, ist bis heute aktiv und wird nun vom National Park Service verwaltet und betreut.

Auch Besucher müssen heute noch zum Leuchtturm marschieren. Doch Gott sei Dank ist der Park nun erschlossen und man kann beim Hurricane Campingplatz parken. Die letzten zweieinhalb Kilometer müssen dann wirklich zu Fuß zurückgelegt werden. Doch der Weg ist wunderschön, führt durch Waldgebiet auf einem Hochufer entlang und gibt immer wieder Blicke frei auf den rauen See und seinen malerischen Strand. Zwischendurch kann man Wrackreste der hier verunglückten Schiffe sehen. (Quelle: www.leuchtturm-anke.de)

Größe der Grundplatte: 12,5 x 18,5 cm!

* Ein LC-Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden!

Feine Computergraphik, originalgetreue Farbgebung.

Die durchgehend bebilderte und in einzelne Bauschritte gegliederte Bauanleitung ergänzt polnische, englische und deutsche Bauanleitung!

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: