Artikel 411 von 739 in dieser Kategorie

mechanisiertes Infanteriefahrzeug der US-Armee M2 Bradley 1:25

14,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
4
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

M2 Bradley
Teile: ca. 1800
Maßstab: 1/25
Länge: 26 cm

Eine überarbeitete (graphisch und inhaltlich) Produktion (der Autorschaft des Profi-Konstrukteur-Duos: W. Pisacki & W. Rychard) des nicht mehr existierenden ModelCard-Verlages: US-Mannschaftstransporter M2 BRADLEY in der Tarnbemalung der US-Armee als Präzisions-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:25, nun als Nr.15/2005 des Modelik-Verlages.

Im Rahmen des FVS (Fighting Vehicle System)-Programms wurde ein Prototyp-Kettenfahrzeug XM 723 für das US-Heer entwickelt. Es handelte sich um eine Modulkonstruktion, auf deren Grundlage u.a. der Aufklärer M3 Devers, Raketenwerfer MLRS und Mannschaftstransporter M2 Bradley entstanden sind. Die ersten Serienfahrzeuge wurden im Jahr 1980 in Dienst gestellt. Bei der Bradley handelt es sich um eine Schweißkonstruktion aus Aluminium mit zusätzlichem Kammerpanzer des Mannschaftsraumbereiches und Verstärkung des Fahrzeugbodens, als Minenschutz. Der M2 Bradley verfügt über Schwimmfähigkeit mit dem Schwimmantrieb durch die Ketten. Die fehlende Verdrängung wird durch eine Gummi-Zeltstoff Schürze erreicht, die zwischen dem Wellenbrecher und seitlichen Stützen angespannt wird. Bewafnung: 25mm-M242-"Bushmaster"-Geschütz mit vertikalem Schußbereich -10° - + 60° und Zielsuchgeschwindigkeit (horizontal und vertikal) von 60°/s + 7,62mm-M240C-Maschinengewehr + 2x Pak-Geschoßwerfer des TOW-Systems + 8x Granatenwerfer (für Nebel- oder Splittergranaten). Das Geschütz ist stabilisiert, was einen Beschuß während der Fahrt ermöglicht. Das TOW-Pakwaffensystem befähigt die Bradley zur Bekämpfung der gegnerischen Panzerwaffe auf einer Entfernung von bis zu 3750m. In dem Mannschaftsraum können bis zu 7 Soldaten befördert werden. Max. Geschwindigkeit: 66km/h; Geschwindigkeit im Wasser: 7,2 km/h; Besatzung 3 + 7 Soldaten; Kampfgewicht: 22590 kg.

Grob geschätzte 1800 Elemente auf 23 Bögen 24x32cm setzen sich für eine gut detaillierte Kettenfahrzeugnachbildung zusammen: detailliertes Fahrgestell mit einzelnnen Radaufhängungen; drehbarer Turm; schwenkbare: M242 "Bushmaster"-Geschütz und 7,62mm-M240C-Maschinengewehr; ausklappbare: Einstiegsluken des Mannschaftsraumes und des Turmes, Einstiegsrampe des Mannschaftsraumes, Wellenbrecher und die Rampe des Mannschaftsraumes; Inneneinrichtung des Mannschaftsraumes und des Turmes; zahlreiche Sehklappen und Sehschlitze sind auszuschneiden und mit Folie zu verblenden, die die Verglasung originalgetreu nachbildet; der TOW-Pak-Geschoßwerfer kann entweder in Marschstellung (abgesenkt) oder als hochgefahren dargestellt werden... die Ketten können optional in zwei Versionen (aus einzelnen Gliedern oder als Streifen) erstellt werden...

* Ein Lasercut-Spanten- und -Radsatz mit einigen wenigen Details kann zusätzlich mitbestellt werden!

** Ebenfalls zudsätzlich kann ein Lasercut-Kettensatz mitbestellt werden!

Feine, modernste Graphik und Farbgebung (Flecken-Tarnanstrich der US-Armee).

Bauzeichnungen und Detailskizzen, inhaltlich und graphisch in einer Superqualität und auch einer Superanzahl von über 60 Stück(!) ergänzen die polnische Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: