Artikel 720 von 740 in dieser Kategorie

Rakete Aggregat 4 (V2), mobile Startrampe („Meillerwagen"), Zugmaschine Hanomag SS100 1:25

42,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Ballistische Boden-Boden-Rakete A4 (Aggregat 4, oder V2 benannt) mit einer mobilen Startrampe der Münchner Firma Meiller („Meillerwagen“) und einer Zugmaschine Hanomag SS100 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz des Angraf-Verlages (Nr. 144) im Maßstab 1:25.

Modellkonstruktion: Adrian Wandtke.

Aggregat 4 (A4) war die Typenbezeichnung der im Jahr 1942 weltweit ersten funktionsfähigen Großrakete mit Flüssigkeitstriebwerk. Sie war als ballistische Artillerie-Rakete großer Reichweite konzipiert und das erste von Menschen konstruierte Objekt, das die Grenze zum Weltraum – nach Definition der Fédération Aéronautique Internationale 100 Kilometer Höhe – am 20. Juni 1944 durchstieß. Die A4 bildete ab Mitte 1945 den Grundstock der Raumfahrtentwicklungen der USA.

Die ballistische Boden-Boden-Rakete A4 wurde im Deutschen Reich in der Heeresversuchsanstalt Peenemünde (HVA) auf Usedom ab 1939 unter der Leitung von Wernher von Braun entwickelt und kam im Zweiten Weltkrieg ab 1944 in großer Zahl zum Einsatz. Neben der flugzeugähnlichen Fieseler Fi 103, genannt V1, bezeichnete die NS-Propaganda auch die Rakete A4 als kriegsentscheidende „Wunderwaffe“. Im Oktober 1944 wurde sie von Propagandaminister Joseph Goebbels zur Vergeltungswaffe 2, kurz V2 erklärt. Die Starteinheiten von Wehrmacht und SS nannten sie schlicht „Das Gerät“.
(danke Wikipedia)

Modelllänge: 77 cm!

Alle drei Bestandteile (Raketenkörper, mobile Abschussrampe und die Zugmaschine) können in einem zusammengekoppelten Zustand als auch einzeln ausgestellt werden, in dem Hanomag können u.a. nachgebaut werden: ein detailliertes Rahmen, Fahrgestell, die Inneneinrichtung des Fahrerhauses, Motormodell mit zerlegbarer Motorhaube, die Abschussrampe verfügt ebenfalls über ein detailliertes Fahrgestell mit drehbarem Deichsel und schwenkbarer Startschiene, Stützen, abschließbaren Transportsicherungen der Rakete…

* Ein umfangreicher LC-Zurüstsatz mit Spanten, Rädern, Elementen der Startrampe-Konstruktion, Details, Reifenprofilen kann zusätzlich bestellt werden!

Feine Computergraphik, originalgetreue Bemalung (graue Tarnbemalung).

Polnische Bauanleitung ist durch zahlreiche Montagezeichnungen ergänzt.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: