Artikel 80 von 140 in dieser Kategorie

Reisebus Mercedes O-3500 "Eichberger-Reisen" Kellberg 1:43 einfach

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
10
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Reisebus Mercedes O-3500 in der Darstellung eines Fahrzeuges der Fa. Eichberger-Reisen aus Kellberg als einfacher Kartonmodellbausatz des Kartonmodell-Werner-Verlags im Maßstab 1:43.

Modellkonstruktion: Walter Werner.

Im Jahre 1949 erschien mit dem O 3500 der erste neu entwickelte Omnibus der Daimler-Benz AG nach dem Zweiten Weltkrieg. Dies war ein Haubenbus mittlerer Größe, den es wahlweise für den Stadt-, Überland- und Reiseverkehr gab. Dieses Modell wurde in Mannheim produziert und teilte sich, wie damals noch bei vielen Herstellern üblich, große Teile der Technik und Konstruktion mit den vergleichbar großen Lastwagenmodellen L 3500. Aus dem kompakten O 3500 entwickelte sich binnen weniger Jahre eine ganze Omnibusfamilie aus Reise-, Überlandlinien- und Stadtlinienbussen. Mit 6049 Einheiten von Dezember 1949 bis zum Produktionsende 1955 war der O 3500 der erfolgreichste Omnibus seiner Zeit
 
Die Firma Eichberger-Reisen in Kellberg erwarb einen Reisebus O 3500 im Jahre 1954. 2010 wurde dieses Exemplar restauriert und fährt heute in Passau und Umgebung. Dieser Omnibus dient als Vorlage zur Konstruktion für dieses Kartonmodell.
(Text: Walter Werner)

Das Modell besteht aus 94 Bauelementen (auf 2,5 Bögen 21x30cm).

Modelllänge: 20,44 cm!


Originaltreue Graphik und Bemalung (gelbe-schwarze Bemalung des US-Schulbusses, Schriftzug/Logo Eichberg auf beiden Fahrzeugseiten).

Vier Ansichten des Modells mit darauf markierten Elementennummern ergänzen deutsche Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: