Artikel 278 von 584 in dieser Kategorie

russischer Flussmonitor Schkwal (1910/1911) 1:200 übersetzt

16,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
9
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Eine interessante Marine-Konstruktion: russischer Flussmonitor Schkwal aus dem Jahr 1910/1911 als Extrempräzisions³-Kartonmodellbausatz der Oriel-Verlages (Nr. 278) im Maßstab 1:200

Modellkonstruktion: Alexandr Wlasow.

Das Modell kann sowohl als Vollrumpfmodell, als auch als Vollrumpfmodell gebaut werden. Die Rettungsboote können mit detaillierten Inneneinrichtungen ausgestattet werden, die Suchscheinwerfer verfügen über Einstellschrauben (auf Schablonengrundlage) und bestehen je aus ca. 20 Elementen, ein Anker besteht aus 14 Details, die Bootsdavits können mit Flaschenzügen, Haken, Seilen, Gelenken u.a. Details ausgerüstet werden …das Modell ist äußerst umfangreich ausgearbeitet.

Modelllänge: 35,5 cm!


* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge div. Sorten (gerade, 45°-schräge, mit zwei, drei, bzw. fünf Durchzügen, hängende und Ketten-Relinge), Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze, in weißer und in grauer Bemalung), Pfeilern für Relingbau, Bullaugen, Wetterdächer für Bullaugen, Stoffflaggen, E-Leitungen und Schiffstüren können für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich bestellt werden!

** Ein Reling-/Detailsatz als Ätzsatz kann zusätzlich bestellt werden!

*** Ein Spantensatz kann (auch zusätzlich) bestellt werden!


Feinste Computergraphik, modernste und originalgetreue Farbgebung (rotes Unterwasserschiff, graue Bordwände und Deckaufbauten, brauner Deck).

Eine lückenlose und aussagekräftige Baubegleitung in Form von Bauzeichnungen, so wie Montageskizzen wird durch russische, polnische, englische und deutsche Bauanleitung ergänzt.


 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: