Artikel 52 von 193 in dieser Kategorie

Schleppdampfer Woltman (1804) 1:250 entrem, deutsche Anleitung

8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
8
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Schleppdampfer Woltman aus dem Jahr 1804 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz des Passat-Verlages (Bau-Nr. M19) im Maßstab 1:250.

Modellentwurf: Dr. Henning Budelmann.

Der Schleppdampfer WOLTMAN wurde 1904 von der Sachsenberg-Werft in Roßlau an der Elbe gebaut. Auftraggeber war das Hamburger Amt für Strom- und Hafenbau. Benannt wurde er nach dem Hamburger Strommeister Reinhard Woltman. Eingesetzt wurde der Schleppdampfer, um Schuten für die Baggerei im Revier Cuxhaven zu bewegen. Er hat eine Zweifach-Expansions-Dampfmaschine mit 240 PS. Sein Einsatz für das Wasser- und Schiffahrtsamt in Cuxhaven endete 1975.

Nach verschiedenen Stationen wurde WOLTMAN 1993/94 von der Hamburger Buschmann-Werft und 1998 bis 2004 durch „Jugend in Arbeit Hamburg e.V.” restauriert.

Heute gehört er dem Förderverein „Schleppdampfer WOLTMAN”.
(der Passat-Verlag)

Modelllänge des Wasserlinienmodells: 9 cm!

Feine Computergraphik, originalgetreue Bemalung, Offsetdruck.

Deutsche Bauanleitung wird durch einige Montagezeichnungen ergänzt.


 

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: