Artikel 62 von 82 in dieser Kategorie

sowjetisches Raumfahrtsystem MAKS mit Treibstofftank (1991) 1:33

20,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
5
Gewicht in KG:
1,000
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Sowjetisches Raumfahrtsystem MAKS mit Treibstofftank aus dem Jahr 1991 als als Präzisions-Kartonmodellbausatz des YG-Model-Verlages Nr.99 im Maßstab 1:33.

Modellentwurf: Leonid Tscherkaschkin.

Das MAKS (Multipurpose Aerospace System) (russisch: МАКС (Многоцелевая авиационно-космическая система)) ist ein sowjetisches Raumfahrtsystem von wiederverwendbarem Raumahrzeugen, das 1988 gestartet, aber bereits 1991 eingestellt wurde.

Das Raumflugsystem sollte die Kosten für den Transport von Materialien zur Erdumlaufbahn um den Faktor zehn reduzieren.

Das wiederverwendbare Raumflugsystem und sein externer Treibstofftank wären von einem Antonov AN-225-Flugzeug gestartet worden, das von Antonov ASTC (Kiew , Ukraine) entwickelt wurde. Wenn das System gebaut worden wäre, würde es 275 Tonnen wiegen und eine Nutzlast von 7 Tonnen tragen können.

Es wurden drei Varianten des MAKS-Systems entwickelt: MAKS-OS, die Standardkonfiguration; MAKS-T mit verbesserter Nutzlastfunktion; und MAKS-M, eine Version, die ihren Kraftstofftank in die Hülle des Raumflugsystem einschließt.

Seit Juni 2010 erwägt Russland, das MAKS-Programm wiederzubeleben. In der Ukraine hat sich dieses Projekt zu weiteren Raum-Projekten wie Svityaz und Oril entwickelt.
(danke Wikipedia!)

In diesem Modell können u.a. berücksichtigt werden: Inneneinrichtung des Pilotencockpits, alle Leitflächen als separate Elemente, abnehmbarer Kraftstofftank

Modelllänge: etwa 40 cm!


Feine Computergraphik, originalgetreue Farbgebung (graphisch dargestellte Außenhautstruktur mit dem Hitzeschild, Kennzeichnung), Offsetdruck.

Aussagekräftige farbige Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen russische Bauanleitung.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: