Artikel 71 von 200 in dieser Kategorie

St. Bartholomeus Kirche und überdachte Brücke aus Kočí bei Chrudim (1397) 1:150

5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
2
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

St. Bartholomeus Kirche / Kostel svatého Bartoloměje - Kirche und überdachte Brücke aus ostböhmischen Kočí bei Chrudim (gebaut 1397) als Kartonmodellbausatz des tschechischen Ondrej-Hejl-Verlages (eine Produktion unter dem Namen Verlag/Fa. Migas) Maßstab 1:150.

Modellkonstruktion: Ondrej Hejl.

Chrudim (deutsch älter auch: Crudim) ist eine Stadt im ostböhmischen Pardubický kraj am Fluß Chrudimka. Es liegt an der Bahnstrecke Havlíčkův Brod–Pardubice, von der die Bahnstrecke Chrudim–Chrudim město abzweigt.

Wahrscheinlich wurde Chrudim im 9. Jahrhundert gegründet, urkundlich erstmals im Jahr 1055 erwähnt, als dort der böhmische Fürst Břetislav I. starb. Ab dem 13. Jahrhundert war es eine Königsstadt, die zum Besitz der böhmischen Königinnen zählte. Im Mittelalter und der Frühen Neuzeit war es ein wichtiges regionales Zentrum. Ein Kapuzinerkloster mit der St.-Josef-Kirche wurde im Jahre 1656 gegründet. Ab Ende des 17. Jahrhunderts wurde es zu einem bekannten Wallfahrtsort (wundertätiges Salvatorbild). Seit dem 19. Jahrhundert hat es sich nicht mehr so schnell weiterentwickelt wie andere Städte der Umgebung. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist die Herstellung von Stahlrohrtürmen für Windkraftanlagen, Spiritus und landwirtschaftliche Maschinen.  (danke Wilipedia!)

Die gotische einschiffige Kirche wurde 1397 von Königin Sophie von Bayern, der zweiten Frau von Wenzel IV. (Václav IV.) gegründet. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde sie vermutlich teilweise zerstört. Das Besondere an der Kirche ist der Außenteil - eine überdachte Holzbrücke, die über das sumpfige Terrain vor der Kirche führt. Durch das gotische Portal gelangt man in das 9m lange und 7m breite Kirchenschiff mit einer Holzdecke aus dem Jahr 1678. Sie ist mit Blüten von Tulpen, Glockenblumen, Rosen und Dahlien geschmückt. Der Kirchturm ist 29m hoch und durch eine achtseitige Pyramide abgeschlossen. Die Streben bestehen aus mächtigen Eichenstämmen. Im Turm hängen die Glocken Bartholomäus (1496) und Laurentius (1562). (Quelle: https://www.ostboehmen.info)

Große der Grundplatte: 12 x 26 cm!

Sorgfältige Druckqualität und originalgetreue Farbgebung, Offsetdruck.

Tschechische Bauanleitung ergänzen Montagezeichnungen und ein Farbbild eines gebauten Modells

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: