Artikel 569 von 748 in dieser Kategorie

Ungarischer Spähwagen D-442 FUG (7. Lausitzer Luftlandedivision, 1965) 1:25

17,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
4
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Ungarischer Spähwagen D-442 FUG in der Darstellung des Fahrzeugs mit den Kennzeichen DL-5331 der 52. Aufklärungskompanie der 7. Lausitzer Luftlandedivision (7 DDes) Polnischer Volksarmee aus dem Jahr 1965 als Extrempräzisions-(im Außenbereich)-Kartonmodellbausatz im Maßstab 1:25.

Modellentwurf: Adam Wandtke.

Der Spähpanzer PSH ist ein ungarischer Schützenpanzerwagen.
Der Aufklärungspanzer FUG ist die erste Generation dieser Fahrzeuge. FUG ist eine Abkürzung für Felderítő Úszó Gépkocsi (deutsch: Schwimmfähiges Aufklärungsfahrzeug).

Der FUG wurde ab 1964 bei der Firma Raab in Győr, Ungarn produziert.
Die vier absenkbaren Mittelräder wurden später entfernt. Der Spähpanzer PSH wurde ab 1966 in Ungarn produziert, er ist eine Weiterentwicklung des FUG.

Die leichte Panzerung bietet seiner Besatzung Schutz vor Beschuss mit Handfeuerwaffen einschließlich Kaliber 7,62 × 51 mm NATO AP sowie vor Granatsplittern. Der PSH ist zudem sehr mobil und voll schwimmfähig. Der Schwimmantrieb erfolgt durch zwei Wasserstrahldüsen im Heck, deren Öffnungen bei Nichtgebrauch durch eine Schiebeklappe verschlossen sind. Diese Fahrzeuge sind bei keinem Nutzer mehr in Gebrauch. Ein FUG-65 und ein PSH sind im Schweizerischen Militärmuseum Full ausgestellt, weitere Exemplare sind in den ehemaligen Betreiberländern in Museen ausgestellt.
(danke Wikipedia!)

Modelllänge: 23cm!

* Ein Lasercut-Spanten-/Radlaufflächen (Reifenprofilen für vier Stützräder)-/Rad-/Detailsatz kann zusätzlich bestellt werden!

** Auch zusätzlich kann ein Reifenprofil für die vier Haupträder bestellt werden!

Feine Computergraphik, originalgetreue Bemalung (dunkelgrüne Tarnbemalung), Offsetdruck.

General- und Detailzeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung, die gegen Aufschlag übersetzt werden kann.

Bilder des gebauten Modells: www.answer.pl

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: