Artikel 329 von 541 in dieser Kategorie

US-Amerikanischer Zerstörer USS Aaron Ward DD-483 (1942) 1:200 extrem³

20,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
In der Regel noch am Buchungstag
Verfügbarkeit:
19
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Der junge ukrainische Verlag Avangard bringt wieder eine in jeder Hinsicht exzellente Produktion heraus: US-Amerikanischer Zerstörer USS Aaron Ward DD-483 im Bauzustand, Waffenkonfiguration und Bemalung aus dem Jahr 1942 als Extrempräzisions³-Kartonmodellbausatz (baubar als Vollrumpf- oder Wassrlinienmodell) im Maßstab 1:200.
 
Modellkonstruktion: Alexander Balickij, der fast alle großen Schiffsmodelle des Dom Bumagi-Verlages (Nagato, Kaga, Takao u.a.) entwarf und sich nun mit seinem Verlag Avangart (die oben erwähnte extrempräzise³ Bismarck ist auch sein Werk) selbstständig machte.
USS Aaron Ward (DD-483) war ein Zerstörer der Gleaves- Klasse im Dienst der United States Navy . Sie war das zweite Navy-Schiff, das zu Ehren von Konteradmiral Aaron Ward benannt wurde. Sie wurde 1942 gebaut und sank am 7. April 1943 nach einem Luftangriff in der Nähe von Tinete Point von Nggela Sule, Salomonen-Inseln während der Operation I-Go .
Ihr Wrack wurde am 4. September 1994 entdeckt. (danke Wikipedia!)
 
Modelllänge: 53 cm!
 
* Standarisierte Lesercut- und Ätz-Relinge div. Sorten (gerade, 45°-schräge, mit zwei, drei, bzw. fünf Durchzügen, hängende und Ketten-Relinge), Niedergänge und Leitern (ebenfalls als Ätz- oder Lasercut-Sätze, in weißer und in grauer Bemalung), Pfeilern für Relingbau, Bullaugen, Wetterdächer für Bullaugen, Stoffflaggen, E-Leitungen und Schiffstüren können für das Modell aus unseren Zurüstteil-Angeboten zusätzlich bestellt werden!
 
** Ein Lasercut-Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden!

 
*** Ein Lasercutsatz mit feinsten Details der Schiffskonstruktion kann (ebenfalls zusätzlich) bestellt werden!
 
**** Auch zusätzlich kann ein Ankerkettensatz kann bestellt werden!


***** Ein Geschützrohrtensatz wird voraussichtlich noch im Oktober lieferbar sein.
 
Feine Computergraphik, originalgetreue Bemalung des Modells (dunkelrotes Unterwasserschiff, dunkelblau-dunkelgraue Tarnbemalung des Decks, und unverwechselbare Flecken-Tarnbemalung der Bordwände und der Deckaufbauten), Offsetdruck.
 
Übersichtliche und aussagekräftige Zeichnungen ergänzen englische Geschichte des großen Vorbildes und ebenfalls englische Erklärung der zeichnerischen Symbole.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: