Sowjetische Raumsonde 11F91 Sojuz 7kl1 „Zond“ (1968-1970) 1:33 inkl. Spantensatz

7,80 EURinkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
4
Versandgewicht:
0,75 kg
Sowjetische Raumsonde 11F91 Sojuz 7kL1 „Zond“ aus den Jahren 1968-1970 als Präzisions-Kartonmodellbausatz inkl. Spantensatz des YG-Model-Verlages Nr.107 im Maßstab 1:33.

Modellentwurf: Leonid Tscherkaschkin.

Zond (russisch ????, Aussprache [?z?nd], im Deutschen auch als Sond bezeichnet) ist der Name einer Serie von sowjetischen Raumsonden aus den Jahren 1964–1970. Die Flugkörper Zond 1 bis 3 hatten ihren Ursprung im Projekt eines gemeinsamen Raumsondentyps für Missionen zu Venus und Mars. Zond 4 bis 8 waren unbemannte Tests der Kommandokapsel des sowjetischen bemannten Mondprogramms.

Dieses heterogene Programm war eine Besonderheit der Zond-Flugkörper, die einen großteils identischen Aufbau hatten. Einerseits dienten sie für Versuchszwecke (zum Beispiel Bahnmanöver oder Tests für Landeanflug-Techniken), andererseits der Verschleierung der Vorbereitungen zur bemannten Mondlandung. Denn die Anfänge der Mondflüge (seit 1959) waren von vielen Fehlschlägen beider Supermächte begleitet, welche die Sowjetunion – im Gegensatz zu den USA – zu verheimlichen trachtete. Die „inoffiziellen“ Tests zur Vorbeugung weiterer Fehlstarts, verstummender Sonden oder missglückter Bahn- und Landemanöver wurden daher ab 1964 im Zond-Programm gebündelt.

Dieser Politik entsprechend, wurde beispielsweise von den Flügen zur Venus und zum Mars zunächst nur verlautbart, sie dienten der Erforschung des interplanetaren Raums. Nach dem Erfolg der Apollo-Missionen wurde das im Westen nur unvollständig bekannte Sondenprogramm 1969/70 eingestellt.
(danke Wikipedia!)

* Ein Spantensatz befindet sich im Umfang des Modellbausatzes!

Modellspannweite: ca. 27cm!

Feine Computergraphik, originalgetreue Farbgebung (weiß-grauer Körper der Sonde, blau-braune Sonnenbatterie), Offsetdruck.

Aussagekräftige farbige Bauzeichnungen und Montageskizzen ergänzen russische Bauanleitung.
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen


auch gekauft
Ein fiktives Segelschiff, Pirate...

Piratengaleone Black Pearl (Fluch der Karibik) 1:100 übersetzt

Ein fiktives Segelschiff, Piratengaleone „Black Pearl“ erdacht für die Z...
21,45 EUR
inkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand
Spanten-/Detail-/Blöckchensatz f...

Spanten-/Detail-/Blöckchensatz für Piratengaleone Black Pearl 1:100 (Oriel Nr.179) GPM

Spanten-/Detail-/Blöckchensatz für Piratengaleone Black Pearl 1:100 (Ori...
38,99 EUR
inkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand
Spanten-/Detailsatz für Wikinger...

Spanten-/Detailsatz für Wikinger Gokstad-Schiff 1:72 WAK 9/18

Spanten-/Detailsatz für Wikinger Gokstad-Schiff 1:72 WAK 9/18
5,85 EUR
inkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand

30 von 88 Artikel in dieser Kategorie