Hersteller

sowjetischer Panzer T-72 B3 (Objekt 184-4) nach 2011 1:25

25,00 EUR
NEU
TOP
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Die Weiterentwicklung der berühmten sowjetischen Panzerkonstruktion T-72 in der Darstellung eines Fahrzeuges der Variante T-72 B3 (Objekt 184-4) in der Werkbemalung (nach 2011) als Präzisions-(im Außenbereich)-Kartonmodellbausatz des Angraf-Verlages (Nr. 225) im Maßstab 1:25.

Modellentwurf: Dariusz Wandtke.


Der T-72 ist ein sowjetischer Kampfpanzer, der ab 1972 von dem Unternehmen Uralwagonsawod gebaut und von der Sowjetarmee in Dienst gestellt wurde. Außer in der Sowjetunion wurde der Panzer in Polen, in der CSSR und in Jugoslawien gebaut, in Indien ab 1980 in Lizenz. Der T-72 ist der gegenwärtig am meisten genutzte Kampfpanzer der Welt. Er wurde in großen Stückzahlen ins Ausland exportiert, darunter in viele Nahost-Staaten wie Syrien, Libyen, Iran und Irak. Er kam in vielen Konflikten zum Einsatz, so im Libanonkrieg 1982, dem Ersten und dem Zweiten Golfkrieg und in den Jugoslawienkriegen. Insgesamt wurden rund 20.000 Exemplare hergestellt, von denen Russland noch rund 9.200 unterhält, wobei nur etwa 1.200 aktiv sind. Der Exportpreis für einen T-72M1 betrug 1992 etwa 1,2 Millionen US-Dollar; mit dazugehöriger Munition und Ersatzteilen belief sich der Stückpreis auf etwa 1,8 Millionen Dollar. (…)

Die Panzervariante T-72B3 (Objekt 184-4) ist ein Nachrüstprogramm für die russischen Streitkräfte seit 2011. Ausgerüstet mit TKN-4SR-Tag-/Nachtsichtoptik mit Infrarotkanal für den Kommandanten und PNM-Sosna-U-Zielfernrohr für den Schützen sowie neuem Kalina-Feuerleitcomputer mit GLONASS-Navigationssystem. Mit Dieselmotor W-84 mit 618 kW (840 PS) und 125-mm-Kanone vom Typ 2A46M-5. Mit Reaktivpanzerung vom Typ Kontakt-5. (danke Wikipedia!)

Modelllänge: 38 cm!

* Zusätzlich kann ein Kettensatz bestellt werden!

** Auch zusätzlich kann ein LC-Spanten-/Rad-/Detailsatz bestellt werden!


Modernste Graphik und Druckqualität (dunkelgrüne Tarnbemalung), Offsetdruck.

Zahlreiche General-, Bau- und Detailzeichnungen ergänzen polnische Bauanleitung, die gegen Aufschlag übersetzt werden kann.

 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
TOP
Sattelzugmaschine Renault Magnum...

Sattelzugmaschine Renault Magnum mit Kühlaufleger 1:25 extrempräzise

Sattelzugmaschine Renault Magnum mit einem Kühlaufleger als Extremprä...
40,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Spanten-/Rad-/Radprofile-/Detail...

Spanten-/Rad-/Radprofile-/Detailsatz für Sattelzugmaschine Renault Magnum mit Kühlaufleger 1:25 (Angraf Nr. 223)

Spanten-/Rad-/Radprofile-/Detailsatz für Sattelzugmaschine Renault Magnu...
40,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
NEU
TOP
Der Inhaber des ukrainischen Mod...

Niederflur-Straßenbahn-Triebwagen des Typs 122N (2006) 1:25 inkl. zwei Zurüstsätze

Der Inhaber des ukrainischen Modeller-Verlages, Evgenij Kistanov der sic...
110,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

706 von 801 Artikel in dieser Kategorie