Artikel 49 von 70 in dieser Kategorie

sowjetisches Erz-Öl-Frachtschiff Marschal Budionnyj (1974) 1:420 beschädigt

14,00 EUR
Lieferzeit:
In der Regel 3-4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Marschall Budionnyj
Teile: 223
Maßstab: 1/420
Länge: 58 cm

Eine bereits seltene Modell-Produktion: das sowjetische Erz-Öl-Frachtschiff "MARSCHALL BUDIONNYJ" aus dem Jahre 1974 als Kartonmodellbausatz des MM-Verlages (8/1974) im Maßstab 1:420.

Eine Prestigeproduktion der polnischen "Prisier Kommune"-Werft in Gdingen/Gdynia, die am 19. Januar 1974 um 15:00 Uhr vom Stapel gelaufen ist... Eines von 4 Schwesterschiffen mit einer Verdrängung von 105000 t, die für Reedereien des Großen Bruders gebaut wurden, waren in der Tat eine Leistung der Werftindustrie. Der Sprung von den 65000-Tonnern, die bis dato in polnischen Werften produziert wurden, auf 105000-Tonner war gewaltig und berührte viele Industriezweige. Der Bau wurde in 99 Tagen realisiert und die Schiffsübergabe an die Russische Staatliche Reederei war dementsprechend feierlich... Es war ein Tag eher als es bei den kapitalistischen Werften in Schweden der Fall mit solchen Konstruktionen ist - berichteten die kommunistischen Medien im Jahre 1974...

Ein Vollrumpfmodell, auch ohne Unterwasserschiff baubar.

223 Elemente auf 8 Bögen 21x30cm ermöglichen eine einfache, aber allemal aufbaufähige Schiffsdarstellung: alle Decks, Aufbauten, Ausrüstung und Details wurden annehmbar dargestellt.

Etwas rauhe Papiersorte und natürlich nicht die modernste Graphik- und Farbgebung, die jedoch bei sorgfältiger Montage und konsequenter Retuschierung dank der Detaillierung ein originalgetreues und optisch wirkungsvolles Schiffsmodell entstehen lassen.

Generalzeichnungen und Montageskizzen in ausgezeichneter Qualität ergänzen die polnische Bauanleitung.

Der Umschlag ist beschädigt, die Bauelemente sind in gutem Zustand

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: