Hersteller

St.-Anna-Kirche in Rožnov pod Radhoštěm / Tschechien 1:150

12,00 EUR
TOP
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
St.-Anna-Kirche in Rožnov pod Radhoštěm / Tschechien als Kartonmodellbausatz des tschechischen Verlages Z-Art im Maßstab 1:120.

Modellentwurf: Zdenek Cechal, Text: Simona Cechalova.

Die St.-Anna-Kirche in Rožnov pod Radhoštěm befindet sich auf dem Gelände des Walachischen Freilichtmuseums. Zusammen mit einigen anderen denkmalgeschützten Gebäuden des Freilichtmuseums wurde es 1995 zum nationalen Kulturdenkmal der Tschechischen Republik erklärt.

Es ist eine geringfügig geänderte Kopie der Kirche aus dem ehemaligen Dorf Větřkovice (heute ein Teil von Kopřivnice ), die 1887 niederbrannte . Rožnov-Kirche St. Anny wurde während des Zweiten Weltkriegs zwischen 1939 und 1941 erbaut und 1945 geweiht. Aufgrund fehlender Mittel in den Kriegsjahren hat das Gebäude keinen Holzbau, auch der Innenraum wurde sehr einfach ausgestattet. Das Kirchenschiff ist heute mit 14 Stationen des restaurierten Kreuzwegs geschmückt, der sich ursprünglich im Vorgänger der heutigen Rožnov-Kirche befand. Die Bänke haben Gildenbauer und Banner an den Seiten. Das Schiff ist vom Eingang durch Figur eines sogenannten Bettlers getrennt.

Der Hauptaltar ist dem Schutzpatron der Kirche St. Anne, der Seitenaltar von St. Wenzel, der Schutzpatron der ursprünglichen Kirche in Větřkovice gewidmet. Das Innere der Kirche, einschließlich der Kassettendecke, ist nach dem Originalprojekt des Architekten Pazovský aus dem Jahr 1939 bemalt.

Die Kirche ist von einem eingezäunten Friedhof namens Valašský Slavín umgeben, auf dem für die Entwicklung der Region wichtige Persönlichkeiten begraben sind. Hier sind zum Beispiel der walachische Landschaftsmaler Jaroslav Frydrych, die Gründer des Walachischen Museums, die Brüder Bohumír und Alois Jaroňek, der evangelische Priester und Autor der Broučky Jan Karafiát oder die Sportler Emil Zátopek und Jiří Raška begraben.

Neben dem Haupteingang kann er durch ein Seitentor mit der Aufschrift „Nummer zuletzt“ betreten werden. (danke Wikipedia cz.!)

Auf 4 Bögen A4 wurden 58 Bauelemente abgebildet.

Große des Modells: H x B x L = 20 x 23 x 25,2 cm!

Feine Graphik und originalgetreue Farbgebung in gealtertem Modus.

Montagezeichnungen und Farbbilder eines gebauten Modells ergänzen tschechische Bauanleitung.
 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.



178 von 240 Artikel in dieser Kategorie